Niederdeutsche Bühne Ahrensburg: Malwettbewerb zum Weihnachtsmärchen 2016 „Rettet Rumpelstilzchen“

0

Ahrensburg (je/pm). Plätzchen backen, basteln und der Besuch eines Weihnachtsmärchens sind Aktivitäten, die für Kinder zur Vorweihnachtszeit einfach dazugehören. Und nun auch einen Malwettbewerb.

Das Theaterensemble probt für das Weihnachtsmärchen 2016 "Rettet Rumpelstilzchen". Foto: Niederdeutsche Bühne Ahrensburg

Das Theaterensemble probt für das Weihnachtsmärchen 2016 „Rettet Rumpelstilzchen“. Foto: Niederdeutsche Bühne Ahrensburg

Andrea Rühling inszeniert in diesem Jahr das moderne Weihnachtsmärchen „Rettet Rumpelstilzchen“ von Susanne Lütje und Corinna Schildt für Kinder ab vier Jahren. Erstmals veranstaltet die Niederdeutsche Bühne Ahrensburg passend zum Theaterstück einen Malwettbewerb für Kinder.

Durch einen dummen Zufall sind im Märchenreich die Seiten des magischen Märchenbuchs durcheinander geraten. So ist der Frosch beim Rotkäppchen gelandet, der Jäger ist schrecklich unglücklich bei Frau Holle, Pechmarie muss sich mit den sieben Zwergen herumärgern und das Rumpelstilzchen ist im Turm von Rapunzel eingesperrt. Da im Märchenland niemand lesen kann, wird die Katze losgeschickt, um Hilfe zu holen. Jakob, ein Junge aus der realen Welt, der lesen kann, hilft der Katze, das Durcheinander im Märchenland wieder in Ordnung zu bringen. Dabei werden neue Freundschaften geschlossen.

Termine und Tickets

Die Vorstellungen sind am Freitag, 2. Dezember 2016, und Sonntag, 4. Dezember 2016, jeweils um 16.30 Uhr im Alfred-Rust-Saal der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule, Wulfsdorfer Weg 71.

Die Karten kosten zwischen sechs und acht Euro und sind ab Freitag, 11. November 2016, an den Markt Theaterkassen, Große Straße 15 a, Ahrensburg, Telefon: 0 41 02 / 51 640, und Rathausstraße 25, Bargteheide, Telefon 0 45 32 / 20 800, sowie an der Tageskasse erhältlich.

Gruppen ab zehn Personen können die zehn Prozent Vorverkaufsgebühr sparen und bis Dienstag, 8. November 2016, bei Hans-Jochim Eggers Karten per email reservieren unter karten-NBAhrensburg@web.de oder unter der Telefonnummer 0 41 02 / 82 3629. Gruppen ab 20 Personen erhalten zusätzlich zehn Prozent Rabatt.

Malwettbewerb: Jetzt teilnehmen!

Für das Weihnachtsmärchen initiiert die Niederdeutsche Bühne Ahrensburg einen Malwettbewerb für Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, solange es zum Inhalt des Stückes passt. Bis Mittwoch, 16. November 2016, dürfen die Kinder kreativ sein und fleißig tuschen, malen und kleben. Die eingereichten Bilder werden bei den Vorstellungen im Foyer ausgestellt. Die drei schönsten Motive werden mit jeweils zwei Freikarten für das Weihnachtsmärchen belohnt. Bitte vergesst nicht, Name, Anschrift, Alter und Telefonnummer auf der Rückseite der Kunstwerke anzugeben.

Die Anschrift für die Einsendungen lautet Niederdeutsche Bühne Ahrensburg, Hamburger Straße 63, 22926 Ahrensburg.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren