Handwerkskammer Lübeck: Nachfolgetag in Ahrensburg – Wer wird Chef nach dem Chef?

0

Ahrensburg /ve/pm). Wer soll Chef in einem Unternehmen werden, wenn der Chef in Ruhestand gehen möchte? Das ist die Frage auf einem Nachfolgetag in Ahrensburg.

Das Logo der Handwerkskammer Lübeck.. Grafik:Handwerkskammer Lübeck

Das Logo der Handwerkskammer Lübeck..
Grafik:Handwerkskammer Lübeck

Die Handwerkskammer Lübeck veranstaltet am Mittwoch, 5. Oktober 2016, in Ahrensburg einen „Nachfolgetag“. Dort treffen sich Handwerker, die sich für eine Betriebsnachfolge interessieren, und erfahrene Betriebsinhaber, die ihren Betrieb abgeben möchten.

Von 9.30 Uhr bis 17 Uhr finden im Rahmen des „Nachfolgetages“ ein Workshop für „Betriebsübergeber“ sowie einer für „Betriebsübernehmer“ statt. Außerdem wird es Praxisberichte und einen Vortrag über steuerrechtliche Auswirkungen geben. Die Teilnahmegebühr für mögliche Übernehmer beträgt 15 Euro. Sie beinhaltet neben den Workshops und Vorträgen einen kleinen Imbiss.

Diese Veranstaltung richtet sich exklusiv an Handwerkerinnen und Handwerker! Für eine Teilnahme gesucht werden vor allem noch interessierte „Nachfolger“!

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und nur nach persönlicher Anmeldung möglich im Sekretariat der Betriebsberatung der Handwerkskammer Lübeck, Telefon 0451 / 1506 – 238.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren