Gasleitung angebohrt im Waldemar-Bonsels-Weg: Häuser evakuiert, Straße gesperrt

0

Ahrensburg (sam). Panne bei Arbeiten an einer Gasleitung, eine Leitung würde beschädigt.

Gasleitung angebohrt: Einsatz im Waldemar-Bonsel-Weg in Ahrensburg. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Gasleitung angebohrt: Einsatz im Waldemar-Bonsel-Weg in Ahrensburg.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Am Montag Nachmittag um 15.36 Uhr wurde die Ahrensburger Feuerwehr wegen austretendem Gas zu Hilfe gerufen. Grund dafür waren Bauarbeiten an Gasleitungen im Waldermar-Bonsels-Weg / Abzweig Rantzaustraße. Beim Verlegen neuer Leitungen wurde eine vorhandene Gasleitung getroffen. Es kam zum Gasaustritt.

Bewohner von zwei Häusern evakuiert

Aus Sicherheitsgründen wurden die Bewohner zweier nahe gelegener Häuser evakuiert, da während der Reparaturarbeiten ständig Gas austritt. Nun muss eine neue Leitung zur Überbrückung des Lecks gelegt werden. Einsatzkräfte der Ahrensburger Feuerwehr stellen an der Gasaustrittsstelle den Brandschutz sicher. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 21 Uhr andauern. Während dieser Zeit ist der Waldemar-Bonsels-Weg im Bereich des Abzweigs zur Rantzaustraße vom U-Bahnhof West kommend gesperrt.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren