ADFC Ahrensburg: Fahrradcodierung in der Manhagener Allee

0

Ahrensburg (je/pm). Ein Fahrraddiebstahl ist für den Fahrradbesitzer äußerst ärgerlich. In den vergangenen Jahren hat sich die Codierung von Fahrrädern etabliert. Damit kann die zuständige Polizeidienststelle das gefundene Fahrrad dem Eigentümer zuordnen.

ADFC: Fahrradcodierung am 8. Oktober in Ahrensburg.

ADFC: Fahrradcodierung am 8. Oktober in Ahrensburg.

Der ADFC Ahrensburg bietet am Sonnabend, 8. Oktober 2016, am Infostand vor Fahrrad Kretzschmann in der Manhagener Allee 15 eine Fahrradcodierung für acht Euro an. Für ADFC Mitglieder ist der Service kostenlos. Wer spontan am Infostand ADFC-Mitglied wird, spart den Beitrag ebenfalls.

ADFC-Stand: Fahrradcodierung von 9 bis 13 Uhr

Bei der Fahrradcodierung wendet der ADFC Ahrensburg ein Verfahren an, bei dem am Fahrrad ein fester Aufkleber angebracht wird. Es erfolgt keine Gravur im Fahrradrahmen.

Der Informationsstand ist in der Zeit von 9 bis 13 Uhr besetzt. Die Codierung der Fahrräder ist nur bei Vorlage eines Eigentumsnachweises, zusammen mit dem Personalausweis, möglich.

ADFC-Fahrradcodierung auch in Bargteheide

Beim Verkaufsoffenen Sonntag in Bargteheide am Sonntag, 9. Oktober 2016, bietet der ADFC Fahrradcodierungen von 13 bis 18 Uhr auf dem Gelände von Fahrrad Runge, Rathausstraße 6, an.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren