La Joliette: Streetwear im Büro? Na klar! 114 Bilder der Herbst- und Winter-Modenschau

0

Anzeige

Ahrensburg (sam). Die Mode der neuen Saison – was macht Spaß und gefällt? Die Styles der Herbst-/Wintersaison sind vielschichtig – und der Mensch und seine Bedürfnisse stehen im Vordergrund. Die Designer haben ein hohes Augenmerk auf die Alltagstauglichkeit gelegt.

Modenschau in der Ahrensburger Boutique La Joliette. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Modenschau in der Ahrensburger Boutique La Joliette. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Kleidung soll bequem sein und die Menschen nicht einengen. Das wird deutlich auf der Herbst- und Winter-Modenschau, zu der die Boutique La Joliette eingeladen hatte. Inhaberin Silke Dahlmann: „Als Modezar Karl Lagerfeld noch im Jahr 2012 das Thema Sportswear im Alltag mit seiner Aussage: ‘Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren’ als völlig indiskutabel abtat, hat er sich sicher niemals die Revolution des heutigen Trends vorstellen können.“ Was lange als reine Streetwear funktionierte, habe heute seinen Weg auf die Laufstege der internationalen Modemarken gefunden.

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung zu Modenschau in die Boutique. Den Gästen gefällt bei den regelmäßig im Frühjahr und Herbst bei La Joliette stattfindenden Modenschauen einfach die unkomplizierte Atmosphäre und die direkte Nähe zur Ladeninhaberin und ihren Models.

Fashion swings: Das Motto der Modenschau in der Boutique La Joliette

Unter dem Motto „Fashion swings“ präsentierten Silke Dahlmann und ihr Team in beschwingter und entspannter Atmosphäre neue Looks und Outfits dieser Saison. Auf vielfältige Art und Weise führten die Models neue Styles und darauf abgestimmte Accessoires vor, die in dieser Saison sehr innovativ daher kommen.

Und damit reihen sie sie perfekt in den Look der angesagten Styles ein: Lässigkeit veredelt, mit weiten Shirts und Pullis, einer schönen Bluse oder einer Weste, sehr individuell und kreativ gestaltbar. Spitze und feine Durchsichtigkeit sind nicht mehr festlich und überzogen, sondern für jeden Tag geeignet – Fashion swings

Modenschau in der Ahrensburger Boutique La Joliette. Inhaberin Silke Dahlmann informiert über die neuesten Trends.Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Modenschau in der Ahrensburger Boutique La Joliette. Inhaberin Silke Dahlmann informiert über die neuesten Trends.Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Trend der Herbst-Mode: Outdoor wird zum Indoor Style

Neu: Outdoor-Teile erhalten die Qualität von Indoor-Styles. Dadurch ergibt sich ein ganz neuer Komfort. Dabei spielen Strickwaren eine große Rolle, die in dieser Saison als essentieller Bestandteil der Mode zu verstehen sind: Lange und kurze Cardigans sind en vogue, weite Oversize-Pullis ebenso wie Pullover mit körpernahem Schnitt. Schnörkellosigkeit bestimmt diesen Style, gerade geschnitten bis oversized. Die Auswahl fällt schwer, denn es wird eine große Vielfalt dieses Looks angeboten.

Charakteristisch: Mischung zwischen Alltag und Außergewöhnlich

Silke Dahlmann: “Es geht nicht mehr um ein ‘Entweder – Oder’, sondern um ein verbindendes ‘Und’.” Klares und Spielerisches, zeitliche Stilepochen, kulturelle Ebenen, Praktisches und Außergewöhnliches – alles wird gemischt. Dieser Stilmix erzeugt eine besondere Harmonie. Frau kann so ganz einfach das Styling den unterschiedlichen Tages- und Abendanlässen anpassen.

Auch in Sachen Farben gibt es in dieser Saison eine breite Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Allen voran die Blau-Töne, die Königsfarbe erlebt ein wahres Revival. „Blau kleidet viele Frauen sehr schön“, erklärt Silke Dahlmann. Es werde wohl auch noch in der Frühjahrsmode eine Rolle spielen.

Vom Laufsteg inspiriert konnten sich die Gäste direkt nach den Modenschauen einen Überblick über das neue Sortiment in der Modeboutique La Joliette verschaffen und sich von Silke Dahlmann und ihrem Team beraten lassen.

Verschaffen Sie sich in der Bildergalerie einen Eindruck vom gestrigen Walk und den neuen Looks:
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren