kyBoot: Der Schweizer Luftkissenschuh schont die Gelenke, entspannt den Rücken, trainiert die Muskulatur

0

Anzeige

Der weich-elastische Sohlenaufbau des kyBoot sorgt für ein federleichtes Gehen ohne Erschütterungen.

Der Schweizer Luftkissenschuh kyBoot: Die Grafik zeigt die Funktionsweise des Schuhs. Grafik:kyBoot

Der Schweizer Luftkissenschuh kyBoot: Die Grafik zeigt die Funktionsweise des Schuhs.
Grafik:kyBoot

Durch sanftes Ausbalancieren entsteht automatisch eine gesündere Körperhaltung. So können Menschen aus einer ungesunden Schonhaltung leicht wieder in ein gesundes Gang- und Bewegungsmuster zurückfinden. Der kyBoot aktiviert nicht nur sämtliche Fußmuskeln sondern auch einen großen Teil der Stützmuskulatur im Körper.

Luftkissenschuh kyBoot: Laufen wird zum sanften Training

So wird jeder Schritt zu einem sanften Training mit dem Ziel, bestehende Schmerzen in Gelenken und/oder Bandscheiben zu reduzieren.

Der kyBoot ist ebenso ein grandioser Alltagsbegleiter für Menschen, die beruflich den ganzen Tag auf den Füßen sind. Diese berichten, dass weder Beine noch Füße am Abend schwer werden und dass Sie fitter und beschwerdefreier durch den Tag kommen.

Probieren Sie den kyBoot im Checkpoint Vital in der Großen Straße 12 in Ahrensburg!
Internet: www.checkpoint-vital.com
Telefon: 04102 / 70 77 41

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren