AKTUALISIERT MIT VIDEO Oktoberfest 2016: Einfach nur eine riesen Gaudi

1

Ahrensburg (ve). Läuft beim Oktoberfest. Gestern Abend wurde mit dem Fassbieranstich der Auftakt zu drei Tage Fete gegeben.

Oktoberfest 2016 in Ahrensburg. Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Oktoberfest 2016 in Ahrensburg. Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Im gut besuchten aber nicht ausverkauften Festzelt war die Stimmung schlicht ein Wahnsinn. Ein Großteil der Gäste hatte sich mit Dirndls und Lederhosen oder zumindest einem karierten Hemd schick gemacht, das geht das Feier nochmal so leicht. Und schon wurde auf den Tischen getanzt und wurden Trinksprüche zelebriert.

Zum Auftakt des Abends erfolgte der Fassbier-Anstich: Bürgervorsteher Roland Wilde und Bürgermeister Michael Sarach brauchten neun Schläge auf den Zapfhahn. Mit dabei waren der Stadtforums-Vorsitzende Götz Westphal und der Veranstalter Stephan Schächterle.

Heute Abend geht es im Festzelt in der Großen Straße weiter, geöffnet ist das Zelt bereits ab 12 Uhr. Heute und Morgen, 2. Oktober 2016, wird jeweils von 12 bis 24 Uhr gefeiert, am Tag der Deutschen Einheit, Montag, 3. Oktober 2016, ist von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Abendveranstaltungen beginnen heute und morgen um 17 Uhr, ab dann ist Einlass für die reservierten Tische. Einlass für die Abendkasse ist ab 18 Uhr. Die Service-Hotline zum Reservieren von Tischen ist 0172 / 43 42 7 42.

Oktoberfest 2016 in Ahrensburg. Fassbieranstich mit Bürgervorsteher Roland Wilde (links) und Bürgermeister Michael Sarach (rechts). Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Oktoberfest 2016 in Ahrensburg. Fassbieranstich mit Bürgervorsteher Roland Wilde (links) und Bürgermeister Michael Sarach (rechts). Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

1 Kommentar

  1. Gertrud Tammena on

    30.9.: Tag des Flüchtlings – 1.10.: 70 JahreSchleswig-Holstein – 2.10.: Erntedankfest – 3.10.: Tag der deutschen Einheit:
    Die Ahrensburger Innenstadt wird gemäß Stadtverordnetenbeschluß exklusiv 5 Tage und 4 Nächte von einem kommerzialisierten volkstümelnden Bayernkult dominiert
    ja mei – dös is fei a Wahnsinn

Kommentieren