Junger Mann am Bahnhof Bad Oldesloe überfallen: Zeugen gesucht

0

Bad Oldesloe (ve/ots). Die Polizei hofft auf Zeugenaussagen zu einem Überfall, der sich gestern Abend im Oldesloer Bahnhof ereignet hat.

Am gestrigen Mittwoch kam es gegen 20.20 Uhr auf dem Bahnhof in Bad Oldesloe zu einem Raub. Dabei wurde ein 20-jähriger Lübecker auf dem Bahnsteig am Gleis 5 kurz vor der Treppe zur Unterführung von zwei unbekannten Personen zu Fall gebracht. Sein Smartphone sowie seine Monatskarte wurden ihm aus der Hand gerissen.

Der Lübecker wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Die unbekannten Personen flüchteten daraufhin den Bahnsteig entlang und weiter in unbekannte Richtung. Zu den Tätern konnte der 20-Jährige nur angeben, dass beide sich in einer ihm unbekannten Sprache unterhalten haben und dass eine Person ein Cap getragen hat.

Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe sucht nun nach Zeugen. Hinweise nimmt sie unter der Nummer 04531/ 501-0 entgegen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren