Leitstelle „Älter werden“ und Volkshochschule Ahrensburg: Heute an morgen denken

0

Ahrensburg (je/pm). Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe zu Fragen der Vorsorge bieten die
Leitstelle „Älter werden“ und die Volkshochschule Ahrensburg am Mittwoch, 19. Oktober 2016, eine Exkursion zum Ahrensburger Friedhof an.

Kooperation der Leitstelle "Älter werden" mit der Volkshochschule Ahrensburg: Andrea Sobbe führt durch den Ahrensburger Friedhof. Foto: Aeternitas, pixelio.de

Kooperation der Leitstelle „Älter werden“ mit der Volkshochschule Ahrensburg: Andrea Sobbe führt durch den Ahrensburger Friedhof. Foto: Aeternitas, pixelio.de

Während eines Rundgangs am Mittwoch, 19. Oktober 2016, ab 11 Uhr stellt Andrea Sobbe, stellvertretende Friedhofsleiterin, die vielfältigen Formen der Bestattung auf dem alten und neuen Ahrensburger Friedhof vor und berichtet über die unterschiedlichen Grabwahlmöglichkeiten.

Leitstelle „Älter werden“ und Volkshochschule Ahrensburg: Der Ahrensburger Friedhof

Die Führung endet in der Begegnungsstätte. Dort besteht die Möglichkeit, im Gespräch weitere Fragen zu klären: Wie hoch sind die Friedhofsgebühren? Kann ich heute schon vorsorgen? Sie erhalten Auskunft über Trauerfeier, Grabstätte, Grabmal und Grabpflege.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Größe des Geländes ist eine längere Strecke zu Fuß zurück zu legen. Eine Anmeldung im Peter-Rantzau-Haus unter der Telefonnummer 0 41 02 / 21 15 19 oder in der Volkshochschule Ahrensburg unter der Telefonnummer 0 41 02 / 80 02 11 für Kursnummer 162-11603 ist erforderlich. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Begegnungsstätte Ahrensburger Friedhof, Hamburger Straße 160.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren