Fußgängertunnel Manhagener Allee: Vollendung der „Galerie der Hände“ geht voran

0

Ahrensburg (je/pm). Die „Galerie der Hände“ im Fußgängertunnel Manhagener Allee wird um ein weiteres Mosaik ergänzt. Am Montag, 17. Oktober 2016, um 14.30 Uhr erfolgt die Übergabe an die Stadt Ahrensburg.

"Galerie der Hände" im Fußgängertunnel Manhagener Allee: Ab Montag gehört das Mosaik "Maria mit Kind" dazu. Foto: Stadt Ahrensburg

„Galerie der Hände“ im Fußgängertunnel Manhagener Allee: Ab Montag gehört das Mosaik „Maria mit Kind“ dazu. Foto: Stadt Ahrensburg

Bei dem Mosaik handelt es sich um einen Ausschnitt aus „Maria mit Kind“ von Da Modena. Die Ahrensburger Unternehmerin Dunja Paasch ermöglichte die Fertigstellung durch eine Einzelspende. Das nächste Mosaik „Die Apfelschälerin“ von Gabriel Metsu ist jetzt dank einer Sammelspende ebenfalls finanziert und soll bis Ende des Jahres fertiggestellt werden.

Vollendung der „Galerie der Hände“ geht voran

Damit ist die Vollendung der Galerie aber noch immer nicht abgeschlossen. Mindestens zwei großformatige Rahmen sind noch zu füllen. Dafür werden noch rund 9.000 Euro benötigt. Bisher sind 16 Keramikmosaike und vier Statuen in die weißen Kachelwände eingelassen, alle mit einer Relief-Umrandung als Rahmen. Die Bilder haben ein gemeinsames Thema: Sie zeigen weibliche Hände, mal realistisch, mal abstrakt, allesamt Details aus Klassikern der Kunstgeschichte.

Seit Anfang des Jahres sind bereits rund 9.300 Euro von 27 Spendern bei der Stadt eingegangen. Zwei Mosaike sind im September 2016 von der Künstlerin Heide Laute-Sies fertig gestellt worden.

Beiträge auf ahrensburg24.de zur Galerie der Hände Beiträge auf ahrensburg24.de zum Fußgängertunnel
image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren