2. November: Tag der Weiterbildung in der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe

0

Bad Oldesloe (ve/pm). Wer seine beruflichen Chancen verbessern möchte, kann sich am 2. November 2016 in der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe über Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region informieren.

Von 10 bis 13 Uhr präsentieren sich 20 Bildungsträger mit ihren Angeboten im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Arbeitsagentur am Berliner Ring 8 – 10 in Bad Oldesloe. Veranstalter sind die Agentur für Arbeit Bad Oldesloe und das Jobcenter Stormarn.

Weiterbildung: Neue Wege für die eigene Karriere

Im Fokus stehen Möglichkeiten zum Nachholen von Berufsabschlüssen, Umschulungen oder Anpassungsqualifizierungen, über die sich Interessierte informieren können. Mit vor Ort sind Experten der Arbeitsagentur und des Jobcenters, die bei der Suche nach einer passenden Aus- oder Weiterbildung helfen oder zu Fördermöglichkeiten beraten.

„Ein Bildungsabschluss ist eine Eintrittskarte in eine berufliche Karriere“, erklären Dr. Heike Grote-Seifert, Chefin der Oldesloer Arbeitsagentur und Doris Ziethen-Rennholz, Leiterin des Jobcenters Stormarn. „Bildungsabschlüsse und regelmäßige Weiterbildungen sind aber auch eine Vorsorge gegen Arbeitslosigkeit. Unsere Erfahrungen zeigen: Je besser die berufliche Qualifikation, desto geringer die Wahrscheinlichkeit arbeitslos zu werden. Auch dauert eine eventuelle Beschäftigungssuche in der Regel umso kürzer an, je besser ein Arbeitnehmer qualifiziert ist.“

Foto:Dr.Kl.-U.Gerhardt/pixelio.de

Foto:Dr.Kl.-U.Gerhardt/pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren