Wirtschaftsakademie in Ahrensburg: Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit

0

Ahrensburg (ve/pm). Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein informiert am Dienstag, 1. November 2016, um 10 Uhr in Ahrensburg, An der Strusbek 2, über das erforderliche Wissen für eine Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit.

Der rund einstündige Infotermin bildet den Auftakt zu einer intensiven Vorbereitung auf eine erfolgreiche Gründung und ist Teil des Projekts KompEx, mit dem die Wirtschaftsakademie angehende Gründer aus der Arbeitslosigkeit in Stormarn unterstützt. Durch Förderung aus dem Landesprogramm Arbeit sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF) ist eine Teilnahme für Arbeitslose kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Informationsveranstaltung bei Jens Peter Schmidt von der Wirtschaftsakademie unter der Rufnummer 040 / 348 59 99-24 sowie per E-Mail an jenspeter.schmidt@wak-sh.de.

Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein informiert: So bauen Sie Ihr eigenes Unternehmen auf. Foto: C. Lietz, pixelio.de

Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein informiert: So bauen Sie Ihr eigenes Unternehmen auf. Foto: C. Lietz, pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren