Vortragsreihe im Haus der Natur: Das sind die Themen des Winters

0

Ahrensburg (ve/pm). Auch in diesem Winter lädt der Verein Jordsand wieder zu seiner wöchentlichen Vortragsreihe im Haus der Natur in Ahrensburg ein.

Von November bis Februar können Interessierte sich immer donnerstags über verschiedene Themen aus Wissenschaft, Natur und Umwelt informieren lassen.

Die Vortragsreihe beginnt am Donnerstag, 3. November 2016 um 19.30 Uhr mit dem Vortrag
„Tanz auf dem Vulkan – Der Yellowstone National Park.“ von Micha Dudek.

Weiter geht es dann mit folgenden Vorträgen:
Donnerstag, 10. November 2016, Beginn 19.30 Uhr
„Die Vögel der Iberischen Halbinsel“ von Felix Timmer

Donnerstag, 17. November 2016, Beginn 19.30 Uhr
„Neuseeland – Was bleibt von 80 Millionen Jahren Evolution?“ non Reinhard Schmidt-Moser

Donnerstag, 24. November 2016, Beginn 19.30 Uhr
„Skandinavien“ von Hannelore und Jörg Raasch

Donnerstag, 1. Dezember 2016, Beginn 19.30 Uhr
„Borneo – Streifzüge durch die artenreichsten Regenwälder der Erde“ von Laszlo Klein

Donnerstag, 8. Dezember 2016, Beginn 19.30 Uhr
„Safari durch Marokko – 40 Tage mit dem Wohnmobil durch das Land“ von Gabriele und Wolf Leichsenring

Donnerstag, 5. Januar 2017, Beginn 19.30 Uhr
„Seeschwalben zwischen Neuwerk und Sylt“ von Dr. Veit Hennig

Donnerstag, 12. Januar 2017, Beginn 19.30 Uhr
„Der ausgefallene Nestbau des Basstölpels auf Helgoland: Welche Auswirkungen hat das Brüten in einer Villa Kunterbunt aus Kunststoff?“ von Dr. Rebecca Störmer

Donnerstag, 19. Januar 2017, Beginn 19.30 Uhr
„Best of the West“ – Eindrücke aus 5 Nationalparks der USA“ von Katrin Kuhls

Donnerstag, 26. Januar 2017, Beginn 19.30 Uhr
„Kommen Sie in unseren Garten!“ von Dr. Friederike und Dr. Konrad Stumpf

Donnerstag, 02. Februar 2017, Beginn 19.30 Uhr
„Das Vogeljahr am Lummenfelsen“ von Jörg-Thomas Baumgarten

Donnerstag, 16. Februar 2017, Beginn 19.30 Uhr
„Botswana – das unbekannte Herz des südlichen Afrikas“ von Reinhard Schmidt-Moser

Donnerstag, 23. Februar 2017, Beginn 19.30 Uhr
„Wo Schmetterlinge sich noch wohlfühlen – Tagfalter und Naturbeobachtungen im Nordosten von Ungarn“ von Laszlo Klein

Alle Vorträge sind im Haus der Natur, Bornkampsweg 35 in Ahrenburg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jedoch gibt es nur begrenzt Sitzplätze, daher ist frühzeitiges Kommen sinnvoll. Der Eintritt ist jeweils frei, der Verein Jordsand finanziert sich aber hauptsächlich über Spenden und freut sich über jede Unterstützung.

Der Verein ist ein in ganz Norddeutschland aktiver Verein zum Schutz der Seevögel. Ehrenamtliche vor Ort pflegen die Schutzstationen. Sitz des Vereines ist Ahrensburg. Im Haus der Natur, Bornkampsweg 35 in Ahrenburg, betreibt er auch eine Ausstellung zu der Welt der Vögel.

Themenbild Verein Jordsand Ahrensburg. Montage aus dem Logo des Vereins und dem Foto "Erster Frost" von Dr. Konrad Stumpf. Foto:©Dr.Konrad Stumpf/Montage:ahrensburg24.de

Themenbild Verein Jordsand Ahrensburg.
Montage aus dem Logo des Vereins und dem Foto „Erster Frost“ von Dr. Konrad Stumpf.
Foto:©Dr.Konrad Stumpf/Montage:ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren