Vier Personen verletzt: Auto stieß mit Streifenwagen frontal zusammen

0

Großhansdorf (ve/ots). Am heutigen Montag kam es in Großhansdorf in der Sieker Landstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Beteiligt war ein Streifenwagen.

Ersten Ermittlungen zufolge stießen gegen 13 Uhr ein mit zwei Beamten und einem Schülerpraktikanten besetzter Funkstreifenwagen und ein mit einer männlichen Person besetzter Pkw BMW frontal zusammen.

Der Funkstreifenwagen befand sich auf einer Einsatzfahrt. Bei dem Zusammenstoß wurden alle vier Insassen in den beiden Fahrzeugen verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein Sachverständiger wurde angefordert.

Nähere Angaben können momentan noch nicht gemacht werden. Die Polizei kündigt eine weitere Mitteilung zu dem Unfall an.

Themenbild Rettungsdienst. Foto:Silke Mascher / ahrensburg24.de

Themenbild Rettungsdienst.
Foto:Silke Mascher / ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren