Hoisbütteler Sportverein feiert Interkulturelles Familienfest

0

Ammersbek (je/pm). Haben Sie schon einmal Gorodki gespielt? Das ist eine russische Mannschaftssportart, die Sie beim ersten Interkulturellen Familienfest des Hoisbütteler Sportvereins am Sonntag, 20. November 2016, ausprobieren können.

Der Hoisbütteler Sportverein. Foto: Hoisbütteler Sportverein

Der Hoisbütteler Sportverein. Foto: Hoisbütteler Sportverein

In der Sporthalle im Teichweg, Ammersbek, veranstaltet der Hoisbütteler Sportverein zwischen 15 und 18 Uhr sein erstes Interkulturelles Familienfest. Die Besucher dürfen sich auf internationale Begegnungen freuen und in sportlich ungezwungener Atmosphäre den Verein und seine Angebote in Theorie und Praxis kennen lernen.

Hoisbütteler Sportverein lädt zum ersten Interkulturellen Familienfest

Für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg und Spielmobile. Die Erwachsenen haben Gelegenheit, Ballsportarten wie Floorball, Volleyball, Tischtennis und eben Gorodki auszuprobieren. Bei einer Verlosung winken tolle Preise.

An einem internationalen Buffet mit landestypischen Speisen, das in Zusammenarbeit mit den Flüchtlingen der Gemeinde vorbereitet wird, können Sie sich stärken. Außerdem sind Kaffee und Kuchen im Angebot. Bunte Vielfalt in kulinarischer und sportlicher Hinsicht ist also garantiert.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren