„Rettet Rumpelstilzchen“: Jetzt Karten für Weihnachtsmärchen sichern

0

Ahrensburg (ve/pm). Ein Weihnachtsmärchen gehört einfach zur Weihnachtszeit – findet die Niederdeutsche Bühne Ahrensburg und lädt zu „Rettet Rumpelstilzchen“.

Weihnachtmärchen "Rettet Rumpelstilzchen" mit der Niederdeutschen Bühne Ahrensburg: Szenenbild - es herrscht Chaos im Märchenland. Foto: Niederdeutsche Bühne Ahrensburg

Weihnachtmärchen „Rettet Rumpelstilzchen“ mit der Niederdeutschen Bühne Ahrensburg: Szenenbild – es herrscht Chaos im Märchenland.
Foto: Niederdeutsche Bühne Ahrensburg

Andrea Rühling inszeniert in diesem Jahr für unsere kleinen und großen Gäste ab einem Alter von vier Jahren das moderne Weihnachtsmärchen „Rettet Rumpelstilzchen“ von Susanne Lütje und Corinna Schildt. Als Regisseurin hat sie den „Flohzirkus“ – ihr Ensemble – auf die richtige Spur gebracht – was mit viel Spaß und Lachen verbunden war.

„Retten Rumpelstilzchen“: Unordnung und Chaos im Märchenland

Zum Stück: Alles beginnt damit, dass das magischen Märchenbuch der Gebrüder Grimm durcheinander gerät. So ist der Frosch beim Rotkäppchen gelandet, der Jäger ist schrecklich unglücklich bei Fr. Holle, die Pechmarie muss sich mit sieben Zwergen abärgern und das Rumpelstilzchen ist im Turm von Rapunzel eingesperrt. Da im Märchenland niemand lesen kann, wird die Katze aus dem Märchenland losgesandt, um Hilfe zu holen. Sie findet sie in Jakob, einem Junge aus der Menschenwelt, der lesen kann. Jakob und die Katze haben einiges zu tun, um die Märchenfiguren wieder in die richtige Reihenfolge zu bekommen. Dabei werden neue Freundschaften geschlossen und viel gesungen.

Kartenvorverkauf ist jetzt gestartet

Auf der Bühne stehen Schülerinnen, Studenten und Auszubildende, die mit Elan und ganz viel Spaß dabei sind. Ganz neu bei der Bühne sind Luise Sperhake und Marco Valentin. Der einzige ältere Darsteller ist der Jäger – er wird von Rentner Horst Bier gespielt, der bei dem ganzen Gekicher und Geschnatter wunderbar die Ruhe behält.

Die Vorstellungen finden am Freitag, 2. Dezember 2016, und Sonntag, 4. Dezember 2016, jeweils um 16.30 Uhr im Alfred-Rust-Saal der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule, Wulfsdorfer Weg 71 in Ahrensburg, statt. Die Karten kosten zwischen sechs und acht Euro und sind im Vorverkauf an den MARKT Theaterkassen, Große Straße 15 a Ahrensburg und Rathausstraße 25 in Bargteheide, sowie an der Tageskasse erhältlich.

Weihnachtmärchen "Rettet Rumpelstilzchen" mit der Niederdeutschen Bühne Ahrensburg: Gruppenbild des Ensemlbles. Foto: Niederdeutsche Bühne Ahrensburg

Weihnachtmärchen „Rettet Rumpelstilzchen“ mit der Niederdeutschen Bühne Ahrensburg: Gruppenbild des Ensemlbles.
Foto: Niederdeutsche Bühne Ahrensburg

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren