Vortrag von Joachim Land: Die Laien – der Reichtum der Kirche

0

Ahrensburg (ve/pm). Der Rolle der Laien in der Kirche, also den Christen ohne ein religiöses Amt, kommt eine starke Bedeutung zu, sagt Joachim Land. Und hält dazu einen Vortrag in der St. Johanneskirche.

Der Ahrensburger Joachim Land. Foto: © privat

Der Ahrensburger Joachim Land.
Foto: © privat

Zahlenmäßig sind die Laien die größte Gruppe in der Gemeinde. Dem Laien und was dieser für die Kirche bedeuten kann, widmet sich Joachim Land in einem Vortrag am Dienstag, 29. November 2016, in der St. Johanneskirche, Rudolf-Kinau-Straße 19 in Ahrensburg. Die Benefizveranstaltung des Fördervereins St. Johannes Ahrensburg beginnt um 19.30 Uhr.

Kirchengemeinden: Das Engagement der Laien

Unter dem Begriff des Laien ist im kirchlichen Sinne derjenige gemeint, der kein geistliches Amt innehat. Joachim Land wird in seinem Vortrag über die Laien, ihre Stellung und ihre Aufgaben nachdenken. In diesem Zug wird Land auch zu der Frage kommen, welche Funktion die Laien für die Gemeinde und die Kirche haben.

In der Bergpredigt spricht Jesus seine Zuhörer mit den Worten an: „Ihr seid das Salz der Erde“ (Mt 5, 13). Sind die Laien, sind wir das Salz der Erde? Diese Frage wird auch in dem Vortrag aufgeworfen. Anschließend wird gemeinsam mit den Zuhörern über die Bedeutung der Laien für die Kirche nachgedacht. Der Eintritt ist frei, Spenden dienen dem Erhalt der St. Johanneskirche.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren