Die Superkerle spielen wieder im Bierstein

0

Ahrensburg (ve/pm). De Band Superkerle möchte das Jahr in ihrer Heimatstadt Ahrensburg mit einem Konzert im Bierstein ausklingen lassen.

4. Gutshof-Festival in Ahrensburg: Mit dabei - die Superkerle, eine Band, die in der Region bei vielen Events Stimmung macht. Am 3. Dezember 2016 spielen sie wieder im Bierstein.<br /> Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

4. Gutshof-Festival in Ahrensburg: Mit dabei – die Superkerle, eine Band, die in der Region bei vielen Events Stimmung macht. Am 3. Dezember 2016 spielen sie wieder im Bierstein.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Das Jahresabschlusskonzert der Superkerle im Bierstein steht unter dem Motto „Da tanzt der Nikolaus – wir machen Euch den Stiefel voll!“. Es ist am Sonnabend, 3. Dezember 2016 im Bierstein ab 21 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Superkerle sind echte Nordlichter aus Hamburg, Ahrensburg und Paris. Die Musik besteht überwiegend aus Eigenkompositionen aus dem Pop/Rock Bereich mit deutschen Texten. Diese sind witzig, provokant, ironisch, übertrieben – mit einem Augenzwinkern – und aus dem Leben gegriffen. Die Band besteht in dieser Formation seit 2011 aus fünf gut eingespielten Musikern, einige mit langjähriger internationaler Studio- und Bühnenerfahrung.

Im Jahre 2012 wurde die erste Maxi-CD aufgenommen und ein Musikvideo  der ersten Single „Wieder auf St. Pauli“ produziert. Dieser Song ist seitdem auf dem gesamten Hamburger Kiez und diversen Radiosendern in Norddeutschland zu hören. Fernsehauftritte, unter anderem bei RTL, folgten. Seit Dezember 2014 sind die Kerle beim Hamburger Plattenlabel Selkaya-Records unter Vertrag. Die zweite CD „Ab 21 Uhr“ erschien auf diesem Label im März 2015.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren