St. Johannes: Instrumente stellen sich vor – Die Harfe

0

Ahrensburg (je/pm). Wer sich für die Harfe interessiert, sollte sich am Sonnabend, 10. Dezember 2016, ab 19.30 Uhr in der St. Johanneskirche einfinden und den Klängen von Christina Engelke lauschen. Auf Einladung des Fördervereins St. Johannes stellt die Solo-Harfenistin ihr Instrument musikalisch vor.

St. Johanneskirche: Christina Engelke präsentiert ihre Harfe im Rahmen der Veranstaltung "Instrumente stellen sich vor". Foto: C. Engelke

St. Johanneskirche: Christina Engelke präsentiert ihre Harfe im Rahmen der Veranstaltung „Instrumente stellen sich vor“. Foto: C. Engelke

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Instrumente stellen sich vor“ spielt die Diplom-Harfenistin Christina Engelke klassische und moderne Kompositionen aus ihrem vielfältigen Repertoire.

„Instrumente stellen sich vor“ – diesmal die Harfe

Christina Engelke wurde 1981 in Hamburg geboren. 2001 absolvierte sie ihr Abitur an der Stormarnschule in Ahrensburg und war Mitglied im Jugendsinfonieorchester Ahrensburg sowie im Landesjugendorchester Schleswig-Holstein. Im Jahr 2000 gewann sie den Sonderpreis beim Wettbewerb Deutscher Harfenisten. Christina Engelke studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Neben ihrem festen Orchesterengagement als Solo-Harfenistin der Neuen Lausitzer Philharmonie am Theater Görlitz spielte sie auch in verschiedenen anderen Orchestern. Außerdem widmet sie sich intensiv der Kammermusik und unterrichtet Harfenschüler in Leipzig.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Spenden dienen dem Erhalt der St. Johanneskirche.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren