Neuer Schulleiter der Gemeinschafsschule am Heimgarten: Thomas Gehrke ist im Amt

0

Ahrensburg (ve). Es war keine wirkliche Überraschung, dass Thomas Gehrke Schulleiter der Gemeinschaftsschule am Heimgarten am heutigen 1. Dezember geworden ist. Und doch war er bei seiner Ernennung heute ein bisschen nervös.

Thomas Gehrke wurde zum neuen Schulleiter der Gemeinschaftsschule am Heimgarten ernannt: Schulrat Michael Rebling, Schulleiter Thomas Gehrke, Konrektorin Heike Werner und Robert Tessmer von der Ahrensburger Verwaltung (von links). Foto:ahrensburg24.de

Thomas Gehrke wurde zum neuen Schulleiter der Gemeinschaftsschule am Heimgarten ernannt: Schulrat Michael Rebling, Schulleiter Thomas Gehrke, Konrektorin Heike Werner und Robert Tessmer von der Ahrensburger Verwaltung (von links).
Foto:ahrensburg24.de

Nicht überraschend war es, weil es seit der Wahl des Schulleiterwahlausschusses natürlich bekannt war. Noch weniger überraschend aber war es eigentlich, weil sich Thomas Gehrke seit seinem Dienstantritt an der Gemeinschaftsschule stark mit der Schule identifiziert und sich mit besonderem Engagement für die Weiterentwicklung der Schule eingesetzt hat. Dass er sich daher als Schulleiter beworben hatte, war nur folgerichtig.

Thomas Gehrke: „Für mich der richtige Weg“

„Ich habe lange darauf hingearbeitet und es ist mir seit langem klar, dass es der richtige Weg für mich ist“, benannte es Gehrke bei einer kleinen Feierstunde zur Ernennung vor versammeltem Kollegium. Er wolle die Schule weiter voran bringen, weiß aber auch: „Das geht nur mit einem engagierten Kollegium, so, wie es das hier an der Schule gibt.“

Thomas Gehrke (rechts) wurde zum neuen Schulleiter der Gemeinschaftsschule am Heimgarten ernannt, Schulrat Michael Rebling (links) verliest die Urkunde. Foto:ahrensburg24.de

Thomas Gehrke (rechts) wurde zum neuen Schulleiter der Gemeinschaftsschule am Heimgarten ernannt, Schulrat Michael Rebling (links) verliest die Urkunde.
Foto:ahrensburg24.de

Schulrat Michael Rebling fand deutliche Worte, um den Charakter der Gemeinschaftsschule zu beschreiben: „Der Ruf der Schule war sehr schlecht. Bevor ich sie kennen gelernt habe, vermutete auch ich eine Schule voller Graffiti und ähnlichem. Doch schon bei meinem ersten Besuch musste ich dieses Vorurteil komplett revidieren.“ Ähnlich sei es Gehrke selber vor seiner Tätigkeit als Lehrer an der Gemeinschaftsschule gegangen, doch er habe das Potenzial der Schule schnell gesehen.

Die Weiterentwicklung der Gemeinschaftsschule am Heimgarten

Und sich dafür eingesetzt. Im August 2009 nahm er seine Lehrtätigkeit auf, im Februar 2012 wurde er Koordinator, vier Jahre später kommissarischer Konrektor nach dem Ausscheiden von Schulleiter Heiner Bock. Er hat auf Anregung und gemeinsam mit den Kollegen – vergeblich – für die Errichtung einer Oberstufe gekämpft und aus diesem Kampf die Strategien für eine weitere Entwicklung gezogen. Denn, so beschrieb es Rebling, „aus diesem Prozess entstand ein Arbeitskreis, durch den die Kooperationsvereinbarung mit dem Eric-Kandel-Gymnasium hervorgegangen ist und die zum Beispiel die Gemeinschaftsschule am Heimgarten zum Pilotprojekt des Schulfeedbacks hat werden lassen.“

Das habe vermutlich auch dazu geführt, dass die Anmeldezahlen gestiegen seien, zeitweise seien nicht mehr als zehn Kinder in der fünften Klasse angemeldet gewesen. Inzwischen gibt es über 30 Kinder in der aktuellen Klassenstufe 5. Rebling: „Sie, Herr Gehrke, waren dabei die treibende Kraft bei dieser Entwicklung der Schule.“

Thomas Gehrke tritt die Nachfolge von Heiner Bock an, der fast 25 Jahre lang die Schule geleitet hat. Keine leichte Nachfolge, Heiner Bock war durch sein Engagement für die UNESCO, den Sport und seine Schule und Schüler an der Schule und bei den Kollegen beliebt. Doch, auch wenn Gehrke kein reines Eigengewächs ist, ist er doch lange genug an der Schule und Kollege von Bock gewesen, um diese Situation richtig einschätzen zu können. „Dass die Schule sich verändert“, sagt er dann auch heute, „spricht sich rum.“ Er wird sich dafür einsetzen, dass diese Entwicklung weiter geht.

Und noch einer gebühre laut Schulrat Rebling besonderer Dank: Konrektorin Heike Werner. Sie habe seit dem Ausscheiden von Heiner Bock die Schule „in ruhigem Fahrwasser gehalten“, so Rebling. Auch das Kollegium dankte mit einem Blumengruß.

Thomas Gehrke wurde zum neuen Schulleiter der Gemeinschaftsschule am Heimgarten ernannt: Versammlung des Kollegiums zur Feierstunde. Foto:ahrensburg24.de

Thomas Gehrke wurde zum neuen Schulleiter der Gemeinschaftsschule am Heimgarten ernannt: Versammlung des Kollegiums zur Feierstunde.
Foto:ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren