150 Jahre Stormarn: Kreisarchiv Stormarn veröffentlicht Broschüre zum Jubiläum 2017

0

Stormarn (je/pm). Anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Kreis Stormarn“ im nächsten Jahr veröffentlicht das Kreisarchiv Stormarn eine Broschüre über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Kreises.

Bad Oldesloe: Präsentation der Imagebroschüre '150 Jahre Kreis Stormarn' mit der Autorengruppe: v.l.n.r. Prof. Dr. Norbert Fischer, Dr. Karin Gröwer, Landrat Dr. Hennig Görtz. Barbara Günther, Grafikerin Julia Werner. Foto: Kreis Stormarn

Bad Oldesloe: Präsentation der Imagebroschüre ‚150 Jahre Kreis Stormarn‘ mit der Autorengruppe:
v.l.n.r. Prof. Dr. Norbert Fischer, Dr. Karin Gröwer, Landrat Dr. Hennig Görtz. Barbara Günther, Grafikerin Julia Werner. Foto: Kreis Stormarn

Auf 73 Seiten wird die Entwicklung der landwirtschaftlich geprägten Region zu einem wirtschaftsstarken Standort der Metropolregion Hamburg beschrieben. Die Texte wurden von Barbara Günther, Dr. Karin Gröwer sowie Prof. Dr. Norbert Fischer verfasst und sind jeweils auch in englischer Sprache übersetzt. Viele Bilder illustrieren die Zeitreise durch 150 Jahre Stormarn anhand der Themen Geschichte, Bildung, Gesellschaft, Landwirtschaft, Natur, Tourismus, Wirtschaft und Politik. Die Broschüre ist kostenlos beim Kreisarchiv Stormarn erhältlich.

"150 Jahre Kreis Stormarn". Broschüre zum Jubiläum. Foto: Kreis Stormarn

„150 Jahre Kreis Stormarn“. Broschüre zum Jubiläum. Foto: Kreis Stormarn

150 Jahre Kreis Stormarn: Broschüre über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Kreises

Heute ist der Kreis Stormarn mit einer Fläche von 766 Quadratkilometern und rund 240.000 Einwohnern aufgrund seiner Einwicklung vor allem der letzten Jahrzehnte einer der wirtschaftsstärksten Kreise Deutschlands und eine begehrte Wohnregion zwischen Hamburg und Lübeck.

Landrat Dr. Henning Görtz wagt in der Broschüre einen Blick in die Zukunft. Zu den kommenden Herausforderungen zählt er die knappe Anzahl an Wohnungen angesichts des Bevölkerungswachstums sowie überlastete Verkehrswege. Ein Blick in die Vergangenheit Stormarns sei auch für die Kreisverwaltung und Politik wichtig: „Die Herausforderungen der Zukunft meistert man am besten, wenn man die Erfahrungen der Vergangenheit im Blick hat“, so Henning Görtz.

Die Broschüre wurde von zwölf Firmen des Kreises gesponsort: Almirall Hermal, Walter WESEMEYER, Sterac Transport & Logistik, Omnitrade Handelsgesellschaft, Aspen Bad Oldesloe, Kahl Gruppe, Camfil, Wilke Fahrzeugbau, Job Group, Sparkasse Holstein, Rowohlt Verlag, Abfallwirtschaft Südholstein.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren