Marstall ungezügelt: „Die Werner Momsen ihm seine Weihnachtsshow“

0

Ahrensburg (je/pm). Weihnachten kann man aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. In der Reihe „Marstall ungezügelt“ kommt ein Spezialist zu Wort, der Bescheid weiß: Herr Momsen.

Herr Momsen wird besinnlich - in ihm seiner Weihnachtsshow. Foto:©Jens Ruessmann

Herr Momsen wird besinnlich – in ihm seiner Weihnachtsshow.
Foto:©Jens Ruessmann

Weihnachten steht vor der Tür. Stehenlassen oder reinlassen? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen, weil sie Angst vor dem Stress haben, den der Wunsch nach Besinnlichkeit bei ihnen auslöst.
Das kann Werner Momsen nicht passieren. Er liebt Weihnachten und schüttelt nur den Kopf darüber, was die Menschen daraus gemacht haben. Er ist auf der Suche nach dem Weihnachtsgefühl. Wo ist es hin? Warum funktioniert „Stille Nacht“ nur noch im Lied, aber nicht mehr zu Hause unterm Tannenbaum? Es gibt so viele Fragen rund um das Fest der Liebe und niemand kennt so schöne Antworten wie Werner Momsen.

Reithalle Marstall: Die Werner Momsen ihm seine Weihnachtsshow

Weihnachten und Familie ist nicht lustig. Weihnachten und Momsen schon. Warten Sie mit Santa Werner aufs Christkind und lachen Sie über alle Beklopptheiten, die Sie für das Fest der Liebe in Kauf nehmen und die Werner Momsen Ihnen auf seine ganz eigene Art und Weise vor die Nase hält, am Dienstag, 6. Dezember 2016, um 20 Uhr in der Reithalle des Marstalls.

Die Tickets kosten 18 bis 22 Euro im Vorverkauf zuzüglich zehn Prozent Vorverkaufsgebühr bei www.ticketmaster.de oder in der Buchhandlung Stojan oder 20 bis 25 Euro an der Abendkasse.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren