Beim Einbruch gestört: Neue Fakten zum Wohnungseinbruch in Stormarn

0

Reinbek (ve/ots). Seit einigen Wochen veröffentlicht die Polizeidirektion Ratzeburg regelmäßig Karten, auf denen Wohnungseinbrüche verzeichnet sind – heute wieder neu. Mit Verweis auf die jüngsten Taten wie gestern in Reinbek.

Am heutigen Tage hat die Polizeidirektion Ratzeburg die kartografische Darstellung von Wohnungseinbrüchen im „Hamburger Rand“ der vergangenen 13 Tage aktualisiert. Die Karten sind auf unserer Facebook Seite https://www.facebook.com/Polizei-Herzogtum-Lauenburg-und-Stormarn-799365576797010/ abrufbar.

Erneuter Fall: Einbruchsversuch in Reinbek

Am gestrigen Montag, 5. Dezember 2016, gegen 17.10 Uhr kam es in einer Doppelhaushälfte im Eichenbusch in Reinbek zu einem Einbruch. Zwei bislang unbekannte Täter hebelten eine rückwärtig gelegene Terrassentür auf und drangen so in das Haus ein.

Noch während sie das Wohnzimmer durchsuchten, kam die 59-jährige Eigentümerin nach Haus. Ihr fiel flackerndes Licht im Wohnzimmer auf und konnte dann nur noch sehen, wie zwei Männer in den Garten flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Konkrete Angaben zu Art und Wert des Stehlgutes sind derzeit nicht möglich. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Die flüchtigen Täter können nur vage beschrieben werden. Sie sollen etwa 1,70 Meter groß sein, waren dunkel gekleidet mit vermutlich eng anliegende Winterkleidung.

Die Polizei hofft auf Zeugenaussagen. Wer kann Angaben zur Tat oder den Tätern machen? Wem sind im Eichenbusch in Reinbek oder Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Reinbek unter der Telefonnummer 040 / 727707-0.

Das neue Kartenmaterial er Polizeidirektion Ratzeburg:

Statistik der Polizeidirektion Ratzeburg: Die Wohnungseinbrüche und versuchten Einbrüche der vergangenen 14 Tage in Stormarn. Grafik: Polizeidirektion Ratzeburg

Statistik der Polizeidirektion Ratzeburg: Die Wohnungseinbrüche und versuchten Einbrüche der vergangenen 14 Tage in Stormarn.
Grafik: Polizeidirektion Ratzeburg

Statistik der Polizeidirektion Ratzeburg: Die Wohnungseinbrüche und versuchten Einbrüche der vergangenen 14 Tage in Stormarn. Grafik: Polizeidirektion Ratzeburg

Statistik der Polizeidirektion Ratzeburg: Die Wohnungseinbrüche und versuchten Einbrüche der vergangenen 14 Tage in Stormarn.
Grafik: Polizeidirektion Ratzeburg

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren