Gute Idee: Mit dem Weihnachtsbaumkauf die Stormarner Werkstätten unterstützen

0

Ahrensburg/Bargteheide (ve/pm). Die Stormarner Werkstätten laden zu einem Adventsmarkt, auf dem sie ihre Produkte und auch Weihnachtsbäume verkaufen.

Zu den Stormarner Werkstätten gehört auch eine Garten- und Landschaftsabteilung, in der die Mitarbeiter den Gartenbau erlernen oder Aufgaben aus diesem Bereich im Auftrag von Firmen übernehmen. Und diese Abteilung lädt nun zum Weihnachtsbaumverkauf und Adventsmarkt, geboten werden unter anderem zahlreiche Nordmanntannen.

Adventsmarkt der Stormarner Werkstatt am vierten Adventwochenende

Der Markt ist am Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. Dezember 2016, jeweils in der Zeit von  10 bis 17 Uhr geöffnet. Er ist auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei, auf dem die Gartenbauabteilung der Stormarner Werkstätten untergebracht ist. Die Anschrift der Gärtnerei lautet Am Bornberg 2 in Bargteheide.

Und der Adventsmarkt präsentiert mehr, als Weihnachtsbäume. Viele handwerkliche Gegenstände, zum Beispiel Holzarbeiten, werden in den Werkstätten gefertigt, zum Teil zu therapeutischen Zwecken. Diese Gegenstände bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werkstätten zum Verkauf. Außerdem wird frisch geräucherter Fisch und andere Kleinigkeiten zum Verzehr angeboten, zum Bespiel Bratwurst, Grillfleisch, Suppe, Kaffee und Kuchen sowie Glühwein.

Der Erlös: Für Freizeit und Bildungsmaßnahmen

Die Erlöse gehen alle an die Stormarner Werkstätten, sie fließen in die Finanzierung von außerbetrieblichen Bildungsmaßnahmen wie Ausflüge und Förderung des Behindertensports, die sonst über Spenden und Marktverkäufe finanziert werden.

Themenbild Weihnachtsbaum. Foto: ©Andreas Hermsdorf/pixelio.de

Themenbild Weihnachtsbaum.
Foto: ©Andreas Hermsdorf/pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren