DLRG: Weihnachtlicher Schwimmspaß im badlantic

0

Ahrensburg (je/pm). Trotz vieler krankheitsbedingter Absagen kamen über 80 kleine und große, aktuelle und zukünftige Rettungsschwimmer ins badlantic-Freizeitbad, um am traditionellen Weihnachtsschwimmen der DLRG Ahrensburg teilzunehmen.

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Im überwiegend roten Weihnachtslook mussten die DLRG-Schwimmerinnen und -Schwimmer verschiedene Aufgaben bewältigen: in Gruppen Planschbecken mit Kindern durch das Wasser ziehen, auf „Piratenhaien“ reiten sowie Enten, Dalmatiner und Wasserbälle transportieren. Zwischen den anstrengenden Übungen konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Speisen und Getränken stärken.

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Weihnachtsschwimmen der DLRG im badlantic. Foto: DLRG

Am Ende der dreistündigen Sportveranstaltung sorgten Mitglieder der Ahrensburger Tauchsportgruppe für das Erscheinen des Weihnachtsmannes. In roter Weihnachtskleidung und Geräteausrüstung hielt er auf dem Grund des Schwimmbeckens Nikolausstiefel bereit, die die Schwimmerinnen und Schwimmer außerhalb des Wassers gegen Süßigkeiten eintauschen konnten.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren