Planung wird umgesetzt: Zwei Stormarner Polizeistationen schließen

0

Stormarn (ve/pm). Nur noch wenige Tage, dann werden die Steinburger und Bargfeld-Stegener Polizeistationen geschlossen.

Die Polizeidirektion Ratzeburg setzt ihre geplanten Organisationsmaßnahmen im Polizeirevier Ahrensburg fort. Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 werden die zum Polizeirevier Ahrensburg gehörenden Polizeistationen Steinburg und Bargfeld-Stegen aufgelöst.

Die bisher auf dem Polizeistationen Steinburg und Bargfeld-Stegen Dienst verrichtenden Polizeibeamten erhalten innerhalb des Polizeireviers Ahrensburg neue wunschgemäße Aufgabenbereiche, heißt es in einer Mitteilung der Polizeidirektion. Die polizeiliche Betreuung der Bereiche der bisherigen Polizeistationen Steinburg und Bargfeld- Stegen werde künftig von der Polizeistation Bargteheide gewährleistet.

Damit bleibt noch eine der kleinen Station erhalten – bis zum Ende des kommenden Jahres. Den Abschluss der Umorganisation des Polizeireviers Ahrensburg wird dann planmäßig die Schließung der Polizeistation Ammersbek zum 1. Januar 2018 bilden.

Themenbild Polizei Ahrensburg - die Polizeidienststelle Ahrensburg.<br /> Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Themenbild Polizei Ahrensburg – die Polizeidienststelle Ahrensburg.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren