Kinderchor der Schloßkirche Ahrensburg: Neueinsteiger willkommen

0

Ahrensburg (ve/pm). Wir schreiben das Jahr 2017 – das Luther-Jahr. Das geht auch am Kinderchor der Schloßkirche nicht vorbei. Kinder sind eingeladen zu einem Singspiel über den Reformator.

Der Kinderchor der Schloßkirche Ahrensburg bei einem Konzert unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Ulrich Fornoff. Foto:©Fornoff

Der Kinderchor der Schloßkirche Ahrensburg bei einem Konzert unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Ulrich Fornoff.
Foto:©Fornoff

Viele haben die Aufritte beim „Offenen Singen“ am 1. Advent und beim Krippenspiel am Heiligen Abend noch in lebhafter Erinnerung. Nun startet der Kinderchor der Schloßkirche am Dienstag, 10. Januar 2017, mit einem neuen Programm – „eine gute Gelegenheit für Neueinsteiger“, betont Kirchenmusikdirektor und Chorleiter Ulrich Fornoff.

Das Programm des Kinderchores: Fasching, Osterfest und „Der falsche Ritter“

Auf dem Plan des ersten Halbjahres 2017 stehen ein Faschingsfest, ein Familiengottesdienst am Ostersonntag und der große Auftritt am Sonntag vor den Sommerferien. Gezeigt wird dannn das Singspiel „Der falsche Ritter“. Das Stück über Martin Luther als „Junker Jörg“ auf der Wartburg ist der Kinderchorbeitrag zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“.

Die Probenzeiten des Chores

Eingeladen sind alle Kinder, die Spaß am Singen haben. Die Proben finden dienstags im Gemeindesaal, Am Alten Markt 9, statt, und zwar trifft sich von 15 bis 15.45 Uhr die Gruppe 1 für Kinder ab einem Alter von fünf Jahren, und von 16 bis 17 Uhr die Gruppe 2 für Schulkinder ab der 2. Klasse. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen gibt Kirchenmusikdirektor Fornoff unter der Rufnummer 04102 / 32 717 oder per Mail unter kmd-fornoff@kirche-ahrensburg.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren