Neu in Barsbüttel: Table-Quiz aus Großbritannien

0

Barsbüttel (ve/pm). Premiere am kommenden Dienstag: Eine Quiz-Idee aus Großbritannien kommt nach Stormarn.

Das Logo des Table Quiz Barsbüttel. Grafik:pm

Das Logo des Table Quiz Barsbüttel.
Grafik:pm

Jürgen Hübner, Betreiber der Galerie „Exit Barsbüttel“ lädt zu diesem 1. Barsbütteler Table Quiz. Es ist eine besondere Form des Quiz, wie es in Großbritannien in vielen Pubs gespielt wird. Dabei finden sich an jeweils einem Tisch (englisch: table) vier Personen zu einem Team zusammen. Jedes Team gibt sich einen möglichst originellen Team-Namen.

Table Quiz: Pro Tisch ein Team

Das Quiz findet in vier Runden zu neun Fragen statt. Die Runden stehen meist unter einem Oberbegriff wie Sport oder Hauswirtschaft. Dazu kommt je eine Bilder- und eine Musik- Runde. Jedes Team sitzt an einem separaten Tisch und schreibt die für richtig gehaltenen Antworten auf einen Quiz-Bogen. Der Punktestand wird nach den einzelnen Runden ermittelt und bekanntgegeben.

Das erste Table-Quiz ist am Dienstag, 10. Januar 2017, ab 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Mitmachen kann jeder, nicht nur Barsbütteler, besondere Qualifikationen sind auch nicht erforderlich. Außerdem gibt es keine Altersbeschränkung.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren