„Guerilla – Jazztrio“ im Ahrenburger Marstall

0

Ahrensburg (ve/pm). Sie nennen sich das „Guerilla – Jazztrio“. Ob sie Jazz aus dem Untergrund machen, ist jetzt in Ahrensburg zu erleben.

Zum Guerilla-Jazztrio haben sich Bela Meinberg, Tilman Oberbeck und Jan-Phillip Meyer zusammen gefunden. Foto:pm

Zum Guerilla-Jazztrio haben sich Bela Meinberg, Tilman Oberbeck und Jan-Phillip Meyer zusammen gefunden.
Foto:pm

Es geht um das „Great American Songbook“ und drei höchstbegabte junge Jazzer aus Hamburg – Bela Meinberg am Klavier, Tilman Oberbeck, Bass und Jan-Phillip Meyer am Schlagzeug. Was die drei mit den
berühmten Standards machen, ist swingend und modern zugleich, ein echtes Erlebnis – das ist unser
Clubkonzert auf höchstem Niveau.

Zu hören ist das am Sonnabend, 21. Januar 2017, ab 20 Uhr im Ahrensburger Marstall, Lübecker Straße 8. Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr gibt es im Vorverkauf unter www.tickemaster.de oder in der Buchhandlung Stojan. An der Abendkasse kosten die Tickets zwölf Euro, Einlass ist ab 19 Uhr.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren