Jugendtreff am Hagen: Jetzt anmelden für den ersten Koffer-Kunsthandwerkermarkt

0

Ahrensburg (je/pm). Kunst aus dem Koffer, Kaffee und Kuchen in entspannter Atmosphäre bietet der Jugendtreff Am Hagen am Sonntag, 26. März 2017, ab 12 Uhr bei seinem ersten Koffer-Kunsthandwerkermarkt.

Das Logo des Fördervereins HoWaJu im Hagen. Grafik: HoWaJu

Das Logo des Fördervereins HoWaJu im Hagen.
Grafik: HoWaJu

Für den traditionellen Kunsthandwerkermarkt im Jugendtreff, Hagener Allee 117, entwickelte der HoWaJu-Förderverein in diesem Jahr eine neue Idee: Waren bisher nur etwa zwei Dutzend Aussteller mit ihrem Gewerbe an festen Ständen vertreten, so soll sich die Zahl der Anbieter im Frühjahr 2017 durch den Koffer-Kunsthandwerkermarkt nahezu verdoppeln. Die Anbieter verzichten auf weitreichende Tischausstellungen und beschränken sich mit ihrem Warenangebot auf einen großen, transportablen Koffer. Vorteile sind das größere Gesamtangebot und eine geringere Auf- und Abbauzeit.

Erster Koffer-Kunsthandwerkermarkt im Jugendtreff Am Hagen

Bei diesem Koffer-Kunsthandwerkermarkt wird erstmalig in Norddeutschland auf einen neuen Trend gesetzt, die eigene Ware aus einem Koffer heraus zu verkaufen. Der Platzbedarf für den einzelnen Anbieter ist etwas geringer, dafür können mehr Anbieter auf dem Markt teilnehmen.

Mitmachen darf jeder, der seine Kunst – ob Hobby oder semiprofessionell – ausstellen und verkaufen möchte, ebenso wie Kleingewerbler, solange deren Sortiment in einen Koffer passt. Als Standgebühr ist ein Kuchen erwünscht, der in der Cafeteria verkauft wird. Eine Umsatzspende entfällt.

Wer Interesse hat, möge sich bitte jetzt schon beim HoWaJu-Förderverein melden, entweder per E-Mail unter
howaju@yahoo.de oder bei der Organisatorin Christine Meiners unter christine.meiners@gmx.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren