Ahrensburger Benefizball 2017: Tanzen für den guten Zweck

0

Ahrensburg (je/pm). Wer ausgiebig das Tanzbein schwingen möchte, sollte sich den Ahrensburger Benefizball 2017 nicht entgehen lassen und sich schnell noch eine Eintrittskarte sichern.

Kirstin Schilling und Sophie von Hülsen organisieren den Ahrensburger Benefizball 2017 im Park Hotel Ahrensburg. Foto: T. Schilling

Kirstin Schilling und Sophie von Hülsen organisieren den Ahrensburger Benefizball 2017 im Park Hotel Ahrensburg. Foto: T. Schilling

Zum 48. Mal bitten die Ahrensburger Christdemokraten am Sonnabend, 11. Februar 2017, ab 19 Uhr zu ihrem traditionellen Benefizball in das Park Hotel Ahrensburg, Lübecker Straße 10 a. Mit der Veranstaltung unterstützen sie in diesem Jahr den Förderverein der Schule für geistig Behinderte „Verein der Förderer der Woldenhorn-Schule“. Der Eintrittspreis von 55 Euro enthält eine Spende von fünf Euro für das soziale Benefiz-Projekt.

Ahrensburger Benefizball 2017 im Park Hotel

Für die Musik sorgt die erstmals engagierte „Planet Partyband“. Außerdem gibt es eine große Tombola mit vielen Preisen. „Wir dürfen in diesem Jahr hochkarätige Gäste aus der regionalen Politik begrüßen, darunter der Stormarner Landrat, Dr. Henning Görtz, der Ahrensburger Bürgermeister, seine Stellvertreterin und der Bürgervorsteher“, kündigt Sophie von Hülsen an, Organisatorin des Balls und stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbands.

Für Kurzentschlossene sind noch Karten vorhanden. Anmeldungen werden gerne via Email unter cdu.ahrensburg@gmail.com entgegengenommen.

In der Eintrittskarte enthalten sind ein Empfangs-Cocktail und ein 3-Gang-Galadinner mit gesetzter Vorspeise. Das Park Hotel bietet für Übernachtungsgäste besondere Konditionen.

Ball der CDU Ahrensburg mit 100 Gästen. Foto:ahrensburg24.de

Ball der CDU Ahrensburg mit 100 Gästen. Foto:ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren