Unfall auf der Landesstraße 225: Auto prallte gegen Baum

0

Ammersbek (sam). Gegen einen Baum prallte heute Morgen ein Autofahrer kurz vor der Einmündung der Landesstraße 225.

Unfall an der Landesstraße 225 kurz vor der Einmündung. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Unfall an der Landesstraße 225 kurz vor der Einmündung.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Gegen 10.45 Uhr kam es heute Vormittag auf der Landstraße 225 in Höhe des Hundeübungsplatzes zu dem Verkehrsunfall. Ein Hamburger Autofahrer war alleine in seinem Mercedes der A-Klasse aus Richtung Bünningstedt kommend auf der Landstraße unterwegs nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen prallte gegen einen Baum und blieb auf der Seite liegen.

Die Beteiligung anderer Fahrzeuge kann vermutlich ausgeschlossen werden. Nach Auskunft der Polizei erlitt der 86-jährige Fahrer vermutlich einen Schwächeanfall hinter dem Steuer. Glücklicherweise wurde kein anderes Fahrzeug in den Unfall verwickelt. Die Sanitäter konnten dem verunfallten Fahrer aus seinem Fahrzeug helfen. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ob er leicht oder schwer verletzt ist, ist derzeit nicht bekannt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Bünningstedt und Hoisbüttel waren mit vier Löschfahrzeugen und insgesamt 36 Kameraden vor Ort. Zeitweise musste die Straße in beide Richtungen gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Nach den Aufräumarbeiten konnte die Sperrung nach einer Stunde wieder aufgehoben werden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren