Sportabzeichen 2017: Auftakt in Ahrensburg am 8. Mai

0

Ahrensburg (ve/pm). Ab Montag, 8. Mai 2017, kann wieder für das Deutsche Sportabzeichen bis Ende September trainiert werden.

Das Logo des Sportabzeichen 2017 im ATSV. Eine Mitgliedschaft ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Grafik: ATSV

Das Logo des Sportabzeichen 2017 im ATSV. Eine Mitgliedschaft ist für die Teilnahme nicht erforderlich.
Grafik: ATSV

Die Trainingszeit ist jeden Montag von 18.30 bis 20 Uhr auf dem Sportplatz der Grundschule Am Reesenbüttel, Schimmelmannstraße 46, Achtung: am Pfingstmontag findet kein Training statt.

Unter der Leitung von erfahrenen Sportabzeichenprüfern des Ahrensburger TSV können sich Freizeitsportler auf das Sportabzeichen vorbereiten. Ziel ist es, in vier verschiedenen Disziplinen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination) eine bestimmte Leistung zu schaffen. Die Leistungsanforderung sind dem persönlichen Alter angepasst ist.

Daneben ist ein Schwimmnachweis zu erbringen. Das Sportabzeichen wird in Bronze, Silber und Gold verliehen, je nach erbrachter Leistung. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Die Teilnahme am Training und die Prüfungen sind kostenfrei. Informationen zu dem Sportabzeichen geben Katrin Stock unter der Rufnummer 04102 / 46 76 92 oder Urte Dittmer unter Telefon 04102 / 43 216.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren