Hammoor: Netzwerkabend bei „FiF – Frauen in Führung und Verantwortung“

0

Stormarn (je/pm). „Muttersprache Mann – Die ungeschminkte Wahrheit über Männer“ ist die Grundlage des Netzwerkabends bei „FiF – Frauen in Führung und Verantwortung“ am Dienstag, 9. Mai 2017, von 19 bis 22 Uhr im ersten Stock des Restaurants Klassenzimmer, Hauptstraße 14, in Hammoor.

Astrid Korth, eine der Organisatorinnen des Netzwerkabends von "fif". Foto: A. Korth

Astrid Korth, eine der Organisatorinnen des Netzwerkabends von „fif“. Foto: A. Korth

Jan Schleifer gibt in seinem praxisorientieren Buch »Muttersprache Mann – Die ungeschminkte Wahrheit über Männer, Wie sie denken, reden und handeln« nicht nur Einblick in die stereotypen Kommunikationsweisen, Denk- und Verhaltensmuster von Männern, sondern erläutert auch anschaulich die dahinterliegenden Muster.

„FiF – Frauen in Führung und Verantwortung“ – Netzwerkabend

Das Buch beleuchtet, warum Frauen und Männer anders denken, handeln und kommunizieren und welche Rolle die Biologie, die Psychologie und die gesellschaftliche Prägung für die unterschiedliche Wahrnehmung haben. Mit praktischen Beispielen und anhand landläufiger Klischees erklärt Jan Schleifer, wie Frauen entspannter, selbstbewusster und erfolgreicher mit männlichen Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten kommunizieren können. Dafür sollen Frauen sich nicht anders verhalten, geben oder gar verstellen, sondern unbedingt ihre eigenen Wert erkennen und authentisch gleichberechtigt ihren Platz einnehmen. Hilfreich ist es, die Sprache des anderen zu verstehen, um Irritationen zu vermeiden und erfolgreich zu kommunizieren.

Bei FiF können Frauen über beruflich interessante Themen diskutieren, Verbindungen
knüpfen und Interessen bündeln. Das Netzwerk, dem inzwischen mehr als 300 Frauen angehören, unterstützt Frauen, voneinander zu lernen und zu profitieren und damit die
eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten weiter zu entwickeln. FiF stellt die harmonische
Verbindung von Privatleben und Beruf in den Vordergrund, macht Frauen Mut zur
Karriere und kann Vorbild für weibliche Nachwuchstalente sein.

Regelmäßig alle zwei Monate organisieren Christine Düster, Astrid Korth, Anja Kühl, Birte Kruse-Gobrecht, Ulrike Pijl und Irene Schumann Veranstaltungen, Vorträge, Seminare, Workshops und auch Karrieretage.

Netzwerkabend „FiF“: Bitte anmelden

Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro und ist vor Ort zu bezahlen. Eine Anmeldung ist noch bis Sonntag, 7. Mai 2017, möglich unter info@fif-stormarn.de. Weitere Informationen können auch unter www.fif-stormarn.de nachgelesen werden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren