Marstall: Reithalle vorläufig geschlossen – Veranstaltungen werden verschoben

0

Ahrensburg (je/pm). In der Nacht zum 28. April löste sich eine Akustikplatte aus der Decke der Reithalle des Kulturzentrums Marstall und fiel herunter. Darüber berichtete ahrensburg24.de bereits.

Themenbild: Die Reithalle des Marstall ist gesperrt. Foto:ahrensburg24.de/Montage:ahrensburg24.de

Themenbild: Die Reithalle des Marstall ist gesperrt.
Foto:ahrensburg24.de/Montage:ahrensburg24.de

Der Marstall teilt mit, dass die Reithalle aus baulichen Gründen bis auf weiteres leider gesperrt bleiben muss. Die Veranstaltungen im Foyer und in der Remise finden auch weiterhin wie angekündigt statt. Derzeit sind Sachverständige vor Ort, die die Schäden begutachten. Bis zum 12. Mai 2017 soll feststehen, was in der Reithalle gemacht werden muss und wie lange es dauern wird.

ACHTUNG: Die Remise und die Galerie im Marstall ist NICHT betroffen, alle Veranstaltungen in der Remise finden WIE GEPLANT statt. Das ist zum Beispiel am morgigen Freitag, 5. Mai 2017, um 20 Uhr eine Veranstaltung zu Friedrich Schiller. Cora Chilcott, Schauspielerin, Sprecherin und Konzeptkünstlerin, verfolgt mit ihren dramatischen Rezitationsabenden die Absicht, Figuren der Vergangenheit und ihre Lebenswelt nacherlebbar zu machen.

Reithalle vorläufig geschlossen – Veranstaltungen werden verschoben

Die Veranstaltungen der Kabarettreihe „Marstall ungezügelt“ mit „Luther war ein Blogger“ am Freitag, 19. Mai 2017, und „Das Deutschland Syndrom“ am Freitag, 26. Mai 2017, müssen verschoben werden. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Der Marstall bemüht sich um Ersatztermine und teilt diese rechtzeitig auf seiner Homepage und über die örtliche Presse mit. Da zurzeit nicht absehbar ist, wann der reguläre Spielbetrieb in der Reithalle wieder aufgenommen werden kann, bittet das Kulturzentrum Marstall in nächster Zeit um besondere Beachtung der Mitteilungen auf seiner Homepage www.marstall-ahrensburg.de unter dem Stichwort „Neuigkeiten“.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren