Bei Reinfeld: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

0

Reinfeld (ve/ots). Bereits am Freitag, 5. Mai 2017, ereignete sich gegen 15.10 Uhr ein Unfall mit Fahrerflucht. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Der Fahrer eines blauen Kleinwagens befuhr die Bundesstraße 75 in Richtung Reinfeld. Auf Höhe der Einmündung des Kalkgrabens wollte er nach links in diese Straße abbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich den entgegenkommenden Mercedes. Es kam im Einmündungsbereich zur Kollision der Fahrzeuge.

Der Fahrer des blauen Kleinwagens hielt jedoch nicht an, sondern entfernte sich in den Kalkgraben unerlaubt vom Unfallort. An dem Mercedes der 56-jährigen Fahrerin entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls, die Angaben zum flüchtigen blauen Kleinwagen oder sogar dem Kennzeichen oder dessen Fahrer machen können. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Reinfeld unter der Telefonnummer 04533 / 79 17 17.

Themenbild Polizei. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Themenbild Polizei.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren