Selbsthilfe in Stormarn: Neue Gruppe für Kita-Mitarbeiter

0

Ahrensburg (je/pm). Wenn Sie in einer Kindertagesstätte arbeiten und „kollegiale Unterstützung“ bei der Lösung von Problemen benötigen, finden Sie in der neuen Selbsthilfegruppe des KIBIS sicher einen Ansprechpartner.

Das Logo von KIBIS Stormarn. Grafik: KIBIS Stormarn

Das Logo von KIBIS Stormarn.
Grafik: KIBIS Stormarn

Die neue Selbsthilfegruppe „Kollegiale Unterstützung von/für Kita-Mitarbeiter*innen“ richtet sich an Beschäftigte in Kindertagesstätten, die sich gegenseitig dabei helfen, ein berufliches Problem zu lösen und Situationen aus dem Arbeitsalltag zu reflektieren. In einem gemeinsamen Prozess werden Regeln und Haltungen abgesprochen, die es ermöglichen, Themen zu bearbeiten, die Einzelne aus ihrem Arbeitsfeld, von der SPA bis zur Kita-Leitung, mitbringen.

Neue Selbsthilfegruppe „Kollegiale Unterstützung von/für Kita-Mitarbeiter*innen“

Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 23. Mai 2017, von 18 bis 20 Uhr im Clubraum des Kirchsaal Hagen, Hagener Allee 116, Ahrensburg teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenlos.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren