Stadtteil-Flohmarkt am Ahrensburger Kamp

0

Ahrensburg (ve/pm). Am Sonntag, 21. Mai 2017, laden die Anwohner des Stadtteils Ahrensburger Redder einen offenen Stadtteilflohmarkt.

Themenbild Ahrensburger Kamp.

Themenbild Ahrensburger Kamp.

Zwischen 11 und 14 Uhr kann jeder auf der Wiese entlang des Ahrensburger Kamps verkaufen und kaufen. Standkosten sollte jeder gerne einen Kuchen mitbringen, Kinder sind von diesen Standkosten befreit sind. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Zur Abrundung des Stöberns und Klönens und Verkaufens bieten der Verein Ahrensburger Kamp ein großes Kuchenbuffet und Würstchen vom Grill. “Wir freuen uns auf viele Nachbarn und Besucher”, so Andreas Hausmann vom Vereinsvorstand.

Die Anfahrt: Radfahrer aus der Stadt fahren die Straße Vierbergen hoch und den Ahrensburger Redder bis ganz unten durch, dann links bis zur Flohmarktfläche. Autofahrer fahren am Ostring die Abfahrt Ahrensfelde ab und biegen links Richtung Kreisverkehr zum Flohmarkt ein – Parkplätze sind vorhanden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren