Stormarner Kindertage: Ideen und Aktionen – Was planen Sie?

0

Stormarn (je/pm). Haben Sie sich schon eine Aktion für Kinder, ein Angebot für Eltern oder andere Ideen überlegt, mit denen Sie sich an den Stormarner Kindertagen beteiligen möchten? Dann können Sie sich bis spätestens Freitag, 9. Juni 2017, anmelden.

Ideen und Aktionen für die "Stormarner Kindertage"? Bitte melden zum Thema "Kindheit auf dem Lande". Foto: Kreis Stormarn

Ideen und Aktionen für die „Stormarner Kindertage“? Bitte melden zum Thema „Kindheit auf dem Lande“. Foto: DKSB, Kreisverband Stormarn

Die drei Säulen der Kinderrechte heißen Schutz, Förderung und Beteiligung. Welche davon ist Ihnen ganz besonders wichtig? Für welches Kinderrecht möchten Sie sich einsetzen? Das Motto „Kindheit auf dem Lande“ soll eine Einladung an Sie sein, sich aus dem breiten Spektrum an Möglichkeiten für ein spezielles Angebot zu entscheiden, das Ihnen am Herzen liegt und von dem Sie wissen, das es ankommt.

Stormarner Kindertage: „Kindheit auf dem Lande“

Dabei sollen Themen berücksichtigt werden, die die Lebenswelt von Kindern im Kreis Stormarn besonders prägen: auf der einen Seite die Natur, gesunde Umwelt, Freizeitmöglichkeiten, Leben im Dorf, auf der anderen Seite der fehlende Zugang zu Angeboten, geringe Mobilität und fehlende Hilfsmöglichkeiten.

Eine „Sprechstunde“ für Veranstalter gibt es am Dienstag, 23. Mai 2017, von 14 bis 17 Uhr. Kristina Götting und Ute Vöcking geben Tipps und stehen für Fragen zu den Stormarner Kindertagen unter der Telefonnummer 0 45 32 / 280 680 bereit.

Die Stormarner Kindertage beginnen am Sonntag, 17. September, und enden am Freitag, 29. September 2017. Weitere Informationen finden Sie unter www.stormarner-kindertage.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren