Jugendkammerchor Ahrensburg geht auf Reisen: „Europa – Klingende Vielfalt“

0

Ahrensburg (je/pm). Der Jugendkammerchor Ahrensburg bereitet sich derzeit auf eine Konzertreise in die Schweiz vor.

Jugendkammerchor Ahrensburg: Konzertreise in die Schweiz, Welcome-Home Konzert im Eduard-Söring-Saal Ahrensburg. Foto: Jugendkammerchor Ahrensburg

Jugendkammerchor Ahrensburg: Konzertreise in die Schweiz, Welcome-Home Konzert im Eduard-Söring-Saal Ahrensburg. Foto: Jugendkammerchor Ahrensburg

Von Montag, 29. Mai, bis Sonnabend, 3. Juni 2017, besuchen die rund 50 Sängerinnen und Sänger den Chor „cantacanti“ aus Wattwil und geben dort zwei Konzerte. Chorleiter Manfred Johannsen freut sich nach sechs Jahren auf das Wiedersehen mit dem Schweizer Chor.

Jugendkammerchor Ahrensburg: „Welcome-Home“-Konzert im Eduard-Söring-Saal

Am Donnerstag, 8. Juni 2017, lädt der Jugendkammerchor Ahrensburg um 19 Uhr zum „Welcome-Home“-Konzert im Eduard-Söring-Saal der Stormarnschule ein, um das vielfältige Programm der Chorreise noch einmal vorzutragen. Mit dem Konzertprogramm „Europa – Klingende Vielfalt“ nimmt der Jugendkammerchor das Publikum mit auf eine Reise quer durch Europa. Songs aus englischen Musicals, ungarische Volksmusik, Stücke der Renaissance und moderne Lieder gehören zum Repertoire. „Das Besondere an diesem Konzertprogramm ist die große Spannweite der Epochen und Stile“, sagt Merlin Steuer, Mitglied des Jugendkammerchors. „In unseren wöchentlichen Proben bereiteten wir uns intensiv auf die Reise vor und freuen uns sehr auf die Konzerte in der Kirche von Wattwil und dem Rittersaal des Schlosses von Rapperswil“, fügt Merlin Steuer hinzu.

Jugendkammerchor Ahrensburg: Konzertreise in die Schweiz, Welcome-Home Konzert im Eduard-Söring-Saal Ahrensburg. Foto: Jugendkammerchor Ahrensburg

Jugendkammerchor Ahrensburg bei einer Konzertreise in England. Foto: Jugendkammerchor Ahrensburg

Das „Welcome-Home“-Konzert wird ergänzt durch Anekdoten von der Reise und musikalische Souvenirs aus der Schweiz. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten. Weitere Informationen finden Sie unter www.jkca.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren