Wandgemälde der alten Klinik und Eric Kandel: Feierstunde zur Einweihung

0

Ahrensburg (ve/pm). Es war die schönste Seite der alten Ahrensburger Klinik: Das große Gemälde an der Fassade zur Manhagener Allee hin von Hans-Christian Koglin. Nun wird ein Foto des Bildes einen neuen Standort bekommen – eingeweiht von Nobelpreisträger Eric Kandel.

Das Original: Das Wandgemälde an der Fassade der alten Klinik Ahrensburg in der Manhagener Allee. Foto:©Archiv ahrensburg24.de

Das Original: Das Wandgemälde an der Fassade der alten Klinik Ahrensburg in der Manhagener Allee.
Foto:©Archiv ahrensburg24.de

Am 8. Juni 2017 besucht der Nobelpreisträger Eric Kandel wieder das nach ihm benannte Eric-Kandel-Gymnasium (EKG) im Ahrensburger Schulzentrum am Heimgarten. Seit der Umbenennung der Schule im Jahr 2015 kam der New Yorker Hirnforscher schon mehrere Male an die Schule, der er sich sehr verbunden fühlt.

So berichtete ahrensburg24.de: „Namensgebung Eric-Kandel-Gymnasium: Der Nobelpreisträger fühlt sich geehrt

Nobelpreisträger Eric Kandel: Einweihung zweier Bilder im Eric-Kandel-Gymnasium

Gleich am Morgen wird Eric Kandel ein großes Foto des Werkes von Hans-Christian Koglin im Forum der Schule einweihen. Vielen Ahrensburgern wird das Motiv noch bekannt sein: Es war ein Teil der Fassade der ehemaligen Ahrensburger Klinik und zeigt ein übergroßes Skalpell, das das Mauerwerk aufschneidet.

Die mehrere Meter hohe Replik des Wandgemäldes zeigt Koglins Arbeit auf der Fassade in nahezu Originalgröße. Kandel, selbst ein Kunstliebhaber, hatte bei einem seiner vergangen Besuche bereits Werke des Ahrensburgers angesehen und sogar eines mit nach New York genommen. Koglin wohnte in Ahrensburg und verstarb im Jahre 2007. Zu der Einweihung des Fotos wird auch Koglins Frau erwartet.

Der Nobelpreisträger Eric Kandel ist Namensgeber des Ahrensburger Eric-Kandel-Gymnasiums. Foto/Bearbeitung:ahrensburg24.de

Der Nobelpreisträger Eric Kandel ist Namensgeber des Ahrensburger Eric-Kandel-Gymnasiums.
Foto/Bearbeitung:ahrensburg24.de

Und noch ein Bild wird ab diesem Tag in dem Schulgebäude am Heimgarten hängen: Ebenfalls eingeweiht werden soll ein großes Porträt des Forschers, an dem sich mehr als 100 Schülerinnen und Schüler des Eric-Kandel-Gymnasiums beteiligt haben.

Im Mittelpunkt des Besuches von Eric Kandel stehen aber auch in diesem Jahr wieder Begegnungen in den Klassen und Aktivitäten mit den Schülern. So wird Kandel beispielsweise die Schüler des naturwissenschaftlichen Forschungslabors besuchen. Schüler dieser Arbeitsgemeinschaft konnten schon einige Schülerpreise gewinnen.

Nobelpreisträger verleiht zum zweiten Mal den Schulpreis

Weiterhin wird der Neurowissenschaftler den 2016 erstmalig vergebenen Eric-Kandel-Preis der Schule persönlich an die Preisträger überreichen. Der Preis ehrt Schüler oder Personen aus dem schulischen Umfeld, die sich im vergangen Jahr in gesellschaftlicher, akademischer oder auch anderer Form besonders verdient gemacht haben.

So berichtete ahrensburg24.de: „Eric Kandel in Ahrensburg: Er hat den ersten Schulpreis übergeben

Am Besuch teilnehmen wird auch wieder Kandels Ehefrau. Die geborene Französin, selbst eine bekannte Wissenschaftlerin, hat – so äußerte sich Kandel selbst – immer einen großen Einfluss auf seine Forschungen gehabt. Auch sie wird den Unterricht besuchen.

 

Das Original: Das Wandgemälde an der Fassade der alten Klinik Ahrensburg in der Manhagener Allee. Foto:©Archiv ahrensburg24.de

Das Original: Das Wandgemälde an der Fassade der alten Klinik Ahrensburg in der Manhagener Allee.
Foto:©Archiv ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren