Der Frauentreff im Hagen taucht ab in die Märchenwelt

0

Ahrensburg (ve/pm). Märchen – können sie dabei helfen, mit der Wirklichkeit besser klar zu kommen?

Themenbild Treffpunkt. Foto:S.Hofschlaeger/pixelio.de

Themenbild Treffpunkt.
Foto:S.Hofschlaeger/pixelio.de

Die nächste Veranstaltung des „Frauentreff im Hagen“ findet am Dienstag, 20. Juni 2017, um 19.30 Uhr im Kirchsaal Hagen, Hagener Allee 116, statt. Die Veranstalterin Angelika Weißmann konnte Christiane Gottwald für diesen Abend gewinnen. Das Motto lautet: „Willkommen in der Märchenwelt – Tritt ein und lass dich verzaubern“.

Christiane Gottwald wird ein Märchen vorstellen und zum Mitspielen einladen. Gottwald: „Wir wollen ein Märchen erleben und entdecken was es uns zu sagen hat, damit unser Leben glücklich und erfüllt sei. Die Helden eines Märchens machen sich auf den Weg, müssen Prüfungen bestehen, treffen auf Angst machende Situationen, finden Helferinnen und Helfer und kommen schließlich am Ziel an. Oft haben sie dann den Partner oder die Partnerin gefunden, die sie dabei unterstützen.“

Dabei setzt Gottwald auf das Spiel: „In der Märchenarbeit entdecken wir spielerisch Teile von uns selbst und bekommen dadurch Mut und Kraft, manchmal auch Inspiration, für unser eigenes Leben.“ Teilnehmerinnen sollten bitte etwas zum Verkleiden mitbringen.

Die Veranstalterin Angelika Weißmann freut sich auf eine rege Beteiligung und lädt alle interessierten Frauen aus Ahrensburg und Umgebung herzlich ein. Es wird kein Eintritt erhoben und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilt Angelika Weißmann unter der Telefonnummer 04102 / 42 906.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren