BEST: Allein unterwegs – Pilgerreise auf verschiedenen Jakobswegen in Spanien

0

Ahrensburg (je/pm). Spielen Sie mit dem Gedanken, auf dem Jakobsweg zu pilgern? Oder haben Sie sogar schon eine Pilgertour hinter sich?

Pilgern auf dem Jacobsweg - Luitgard Becker berichtet in der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, BEST, von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Foto: Ugursay Er, pixelio.de

Pilgern auf dem Jacobsweg – Luitgard Becker berichtet in der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, BEST, von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Foto: Ugursay Er, pixelio.de

Die zweiteilige Veranstaltung von BEST, der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, beschäftigt sich mit dem Pilgern und richtet sich an Frauen, die sich dafür interessieren. Luitgard Becker hat auf ihrer Pilgertour in Spanien besondere Erfahrungen gesammelt und berichtet am ersten Abend von ihren Begegnungen mit dem Land, den Menschen und mit sich selbst. Die Diplom-Psychologin, Gestalt- und Traumatherapeutin zeigt dazu am Mittwoch, 28. Juni 2017, von 19 bis 21 Uhr Fotos und bietet im Anschluss Raum für einen Gedankenaustausch, Fragen und Planungstipps.

Wenn Sie sich anmelden oder weitere Informationen möchten, schreiben Sie an frauenberatung@best-ahrensburg.de, Telefonnummer 0 41 02 / 82 11 11. Für die Teilnahme bittet BEST um eine Spende in Höhe von sieben Euro für die Beratungsstelle.

BEST: Allein unterwegs: Filmabend zum Pilgern

An einem zweiten Abend lädt BEST zu einem Filmabend ein. Gezeigt wird „Ich bin dann mal weg”, die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Hape Kerkeling. Der Filmabend ist am Mittwoch, 19. Juli 2017, um 20 Uhr in der Beratungsstelle für Frauen & Mädchen, Waldstraße 12. Der Eintritt ist frei.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren