Schloßkirche, Schlosspark und Marstall: Shakespeares Sommernachtstraum open air

0

Ahrensburg (je/pm). Welches Theaterstück würde besser zur Sommersonnenwende passen als Shakespeares Sommernachtstraum „A Midsummer´s Fairy Tale“?

"Stormarner Sommerbrise": Theatererlebnis an der Schlosskirche, im Schlosspark und und im Marstall: Shakespeares Sommernachtstraum. Foto: Marstall

„Sommerbrise Stormarn“: Theatererlebnis an der Schlosskirche, im Schlosspark und und im Marstall: Shakespeares Sommernachtstraum. Foto: Marstall

Im Rahmen der Stormarner Sommerbrise veranstalten das Schlossensemble Ahrensburg (Schloss, Schloßkirche und Marstall) in Kooperation mit der Kulturabteilung des Kreises und der Arbeitsgemeinschaft Stormarn kulturell stärken am Sonnabend, 24. Juni 2017, um 18 Uhr einen Theaterabend mit Gesang und Tanz unter freiem Himmel in einer hoffentlich lauen Sommernacht.

Marstall: Shakespeares Sommernachtstraum open air und an drei Schauplätzen

Lidwina Wurth, das Fidele Blasquartett und Mitglieder des Marstall-Theaters spielen die „Masque of Oberon and Titania“. Die mythische Hochzeit der Elfenherrscher beginnt an der Schlosskirche mit der Hochzeitszeremonie, zieht in den Schlosspark zum feierlichen Empfang der Hochzeitsgesellschaft und endet im Marstall mit der Hochzeitsfeier. Bei schlechtem Witterungsverhältnissen wird die gesamte Aufführung in den Marstall verlegt.

Karten sind für 18 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr in der Buchhandlung Stojan, Hagener Allee 5a, und an der Tageskasse für 20 Euro erhältlich. Weitere Informationen zur Stormarner Sommerbrise finden Sie unter www.kultur-stormarn.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren