CDU Ahrensburg lädt ein: Politrunde mit Rainer Wiegard

0

Ahrensburg (ve/pm). Es kommt prominenter Besuch zum nächsten Stammtisch der CDU Ahrensburg.

Der CDU-Politiker Rainer Wiegard. Foto:CDU Schleswig-Holstein

Der CDU-Politiker Rainer Wiegard.
Foto:CDU Schleswig-Holstein

Es ist der frühere schleswig-holsteinische Finanzminister Rainer Wiegard. Und so wird natürlich die neue Landesregierung aus CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP Thema des Stammtisches werden. Die CDU lädt zum Donnerstag, 29. Juni 2017, ab 19.30 Uhr zu der Veranstaltung in das Restaurant Kroatien, Reeshoop 48.

Wiegard war bis zum Regierungswechsel 2012 Finanzminister des Landes. In der neuen sogenannten Jamaika-Koalition wird allerdings nicht die CDU, sondern werden wahrscheinlich die Grünen den Finanzminister stellen, im Gespräch ist deren Spitzenkandidatin und bisherige Finanzministerin Monika Heinold.

CDU Ahrensburg: Aus dem Stammtisch wird die Politrunde

„Nutzen Sie die Gelegenheit zur Diskussion mit Herrn Wiegard“, lädt Toufic Schilling von der CDU Ahrensburg ein, er sei mit dem Politikbetrieb in Kiel bestens vertraut und könne mit viel Hintergrundwissen aufwarten. Toufic Schilling ergänzt: „Als einzige Partei bietet die CDU regelmäßig einen politischen Stammtisch in Ahrensburg. Das wird auch in Zukunft Bestand haben, weil der Stammtisch, den wir inzwischen als „Politrunde“ zu bezeichnen pflegen, ein Alleinstellungsmerkmal unserer Partei in Ahrensburg ist.“

Die Politrunde findet alle zwei Monate am letzten Donnerstag des zweiten Monats Restaurant Kroatien, Reeshoop 48, statt. Speisen und Getränke werden auf Selbstzahlerbasis serviert.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren