Gemeindenachmittag der Schloßkirche Ahrensburg: „Liebesschlösser“

0

Ahrensburg (je/pm). Treu hängen sie nebeneinander: Vorhängeschlösser an Brücken in allen Farben und Formen, graviert, bemalt, beklebt, verziert und bestückt durch Selbstgebasteltes.

Themenbild Schloßkirche Ahrensburg. Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Themenbild Schloßkirche Ahrensburg.
Foto:©Monika Veeh/ahrensburg24.de

Zahllose Besucher zieht es täglich zu den neuen Sehenswürdigkeiten, die sich in ganz Deutschland etabliert haben. Doch warum hängen Menschen ein Schloss an eine Brücke?

Gemeindenachmittag der Schloßkirche Ahrensburg: „Liebesschlösser“

Beim Gemeindenachmittag der Schloßkirche Ahrensburg am Mittwoch, 5. Juli 2017, gibt Pastorin Susann Kropf einen Einblick in die Herkunft und den Hintergrund dieses neuen Rituals. Anhand von Lichtbildern begeben Sie sich mit ihr auf eine kleine Reise durch Deutschland und versuchen gemeinsam, das Geheimnis der Liebesschlösser zu lüften.

Der Gemeindenachmittag mit dem Titel „Ein Schloss in der Stadt – Liebesschlösser, ihre Bedeutung und Herkunft“ beginnt um 15 Uhr im Gemeindesaal der Schloßkirche, Am Alten Markt 9. Es gibt Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren