Kreis-Pferdesportverband: Wer wird Kreismeister? – Turnier in Hoisdorf

0

Hoisdorf (ve/pm). Der Kreis-Pferdesportverband Stormarn ermittelt seine Kreismeister in diesem Jahr bei den Reitertagen in Hoisdorf.

Plakat zu den Hoisdorfer Reitertagen 2017 des Kreis-Pferdesportverbandes. Foto: Kreis-Pferdesportverband

Plakat zu den Hoisdorfer Reitertagen 2017 des
Kreis-Pferdesportverbandes.
Foto:
Kreis-Pferdesportverband

Wie es bereits seit langem Tradition ist beim Kreis-Pferdesportverband Stormarn, werden im Sommer die Kreismeisterschaften im Dressur- und Springreiten ausgetragen. Am Wochenende des 7. Juli bis zum 9. Juli 2017 werden Reiterinnen und Reiter aus dem Kreisverband Stormarn ihr Können unter Beweis stellen und ihre Meister ermitteln.

Hoisdorfer Reitertag: Meisterschaften und ein buntes Programm

Ausrichtender Verein ist in diesem Jahr der Reit- und Fahrverein (RuFV) Hoisdorf, der zuletzt 2011 diese Veranstaltung ausgerichtet hatte. Zur Ermittlung der Kreismeister gibt es sowohl im Springen als auch in der 
Dressur drei Qualifikationen.

Der Reit- und Fahrverein Hoisorf und der Kreisverband freuen sich auf fairen Sport und viele Zuschauer. Die Anlage der Familie Niemeyer-Reeckmann, Reithof Düwiger, bietet hierfür beste Bedingungen. Der Traditionsbetrieb wurde im Jahr 2014 bei der FN-Anerkennung (Deutsche Reiterliche Vereinigung) mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Achtung: Das gibt es für Kinder unter zwölf Jahren und Damen mit Hut gratis

Alle, die sich für Pferde und Sport interessieren, sind herzlich eingeladen, auf den Reithof Düwiger nach Hoisdorf in die Oetjendorfer Landstrasse 20 zu kommen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und auch verschiedene Verkaufsstände und Aussteller werden vor Ort erwartet. Der Reit- und Fahrverein Hoisdorf hat ein buntes Familienprogramm als Rahmen zu der Veranstaltung organisiert.

Somit kommt jeder beim Ponyreiten, Hüpfburg, Torwandschießen, Mini-Parcours und verschiedenes mehr auf seine Kosten. So gibt es zum Beispiel Baggerfahren für jedermann. Für Kinder unter zwölf Jahren gibt es ein Eis gratis und jede Dame, die am Sonntag mit einem Hut bekleidet erscheint, erwartet ein Glas Sekt oder eine Tasse Kaffee ebenfalls gratis.

Die genaue Zeiteinteilung kann auf der Internetseite des Reitverein Hoisdorf nachgelesen werden unter 
www.reitverein-hoisdorf.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren