Stadtbücherei Ahrensburg: Fotoausstellung „Bunt“

0

Ahrensburg (je/pm). Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es um das Wort „bunt“ geht. Das zeigen auch die sechs Mitglieder der Naturfotogruppe im Verein Jordsand in ihrer aktuellen Fotoausstellung.

Stadtbücherei Ahrensburg: Ausstellung "Bunt" mit dem Foto "Federn". Foto: R. Preiss

Stadtbücherei Ahrensburg: Ausstellung „Bunt“ mit dem Foto „Federn“. Foto: R. Preiss

Auf rund 40 Bildern präsentieren die begeisterten Hobby-Fotografen, was ihnen zum Thema „Bunt“ einfiel und welche Motive sie mit der Kamera aufgenommen haben. Das Ergebnis ist ab sofort in der Stadtbücherei Ahrensburg zu bewundern.

Stadtbücherei Ahrensburg: Fotoausstellung "Bunt" mit einem abstrakten Foto. Foto: F. Stumpf

Stadtbücherei Ahrensburg: Fotoausstellung „Bunt“ mit einem abstrakten Foto. Foto: F. Stumpf

Stadtbücherei Ahrensburg: Fotoausstellung „Bunt“

Die Naturfotogruppe stellte ihre Bilder bereits in den Rathäusern in Ahrensburg, Bad Oldesloe und Helgoland, im Peter-Rantzau-Haus, im Nationalpark-Haus Neuwerk und im Haus der Natur des Vereins Jordsand aus. Sie trifft sich regelmäßig am letzten Dienstag im Monat im Haus der Natur, Bornkampsweg 35, Wulfsdorf, um Fotos, die sie auf gemeinsamen Ausflügen aufnahmen, anzuschauen und zu besprechen, und um Themen rund um die Fotografie zu diskutieren.

Sie können die aktuelle Ausstellung „Bunt“ noch bis einschließlich Donnerstag, 31. August 2017, in der Stadtbücherei Ahrensburg, Manfred-Samusch-Straße 3, montags bis donnerstags von 10 bis 19 Uhr, mittwochs und freitags von 10 bis 16 Uhr und sonnabends von 10 bis 13 Uhr besichtigen. Dienstags ist die Bücherei geschlossen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren