Schloss Ahrensburg: Ferienspaß für Kinder

0

Ahrensburg (je/pm). Der Countdown bis zum Start der Sommerferien läuft. Ob Regen oder Sonne, im Schloss Ahrensburg gibt es Ferienspaß für jede Wetterlage.

Schloss Ahrensburg: Ferienspaß für Kinder mit vielen Veranstaltungen. Foto: J. Jobst

Schloss Ahrensburg: Ferienspaß für Kinder mit vielen Veranstaltungen. Foto: J. Jobst

Das Schloss Ahrensburg hat für Kinder ein buntes Programm mit insgesamt 20 Veranstaltungen zusammengestellt: „Märchenhaft verkleidet durch das Schloss“, „Die Geheimsprache der vornehmen Damen“,
„Die Welt der Ritter und Grafen“, „Gespenstersuche im Schloss“, „Entdeckertour durch den Schlosspark“ und „Märchenrallye im Schloss“.

Schloss Ahrensburg: Ferienspaß für Kinder mit vielen Veranstaltungen. Foto: J. Jobst

Schloss Ahrensburg: Ferienspaß für Kinder mit vielen Veranstaltungen. Foto: J. Jobst

Schloss Ahrensburg: Ferienspaß für Kinder

Details und Termine finden Sie in den Ferienpassheften der Städte Ahrensburg, Bad Oldesloe und Lübeck, auf der Homepage des Schlosses und als Broschüre im Schloss. Weitere Informationen und Anmeldungen erhalten Sie bei der Stiftung Schloss Ahrensburg unter www.schloss-ahrensburg.de oder info@schloss-ahrensburg.de, Telefon 0 41 02 / 425 10.

Ferienpass Sommer 2017

1. Märchenhaft verkleidet durchs Schloss

Die Kinder verkleiden sich als Prinzessinnen oder Ritter und unternehmen einen spannenden Rundgang durch das Schloss. Im Anschluss basteln sie eine Erinnerung, die sie nach Hause mitnehmen dürfen. Dauer: zwei Stunden, Alter: sechs bis sieben Jahre, Gruppengröße maximal zehn Kinder. Preis: elf Euro pro Kind inklusive Getränk und Materialkosten. Bitte Hausschuhe mitbringen.

Dienstag, 25. Juli 2017, 11 bis 13 Uhr, Mittwoch, 26. Juli 2017, 14 bis 16 Uhr,
Dienstag, 1. August 2017, 14 bis 16 Uhr, Mittwoch, 2. August 2017, 11 bis 13 Uhr,
Mittwoch, 9. August 2017, 14 bis 16 Uhr, Donnerstag, 10. August 2017, 11 bis 13 Uhr
Dienstag, 15. August 2017, 11 bis 13 Uhr, Donnerstag, 17. August 2017, 14 bis 16 Uhr
Mittwoch, 23. August 2017, 14 bis 16 Uhr, Dienstag, 29. August 2017, 11 bis 13 Uhr

2. Die Geheimsprache der vornehmen Damen

Nach einem Rundgang durch das Schlossmuseum gibt es eine kleine Einführung in die Geheimnisse der Fächersprache. Sie ermöglichte es früher vornehmen Damen, Botschaften ganz ohne Worte zu versenden. Nach einer kurzen Pause wird in der Bastelstunde ein eigener Fächer gestaltet. Dauer: zweieinhalb Stunden, Alter: sieben bis elf Jahre, Gruppengröße maximal zehn Kinder, Preis: 13 Euro pro Kind inklusive Getränk und Materialkosten. Bitte Hausschuhe und Pausenbrot mitbringen.

Dienstag, 22. August 2017, 11 bis 13.30 Uhr.

3. Die Welt der Ritter und Grafen

Zuerst wird eine spannende Rittergeschichte vorgelesen. Dann lernen die Kinder während eines  Schlossrundgangs die Welt der Ritter und Grafen kennen. Nach einer kurzen Trinkpause basteln sie Souvenirs zum Thema „Ritter“. Dauer: zweieinhalb Stunden, Alter: sieben bis elf Jahre, Gruppengröße maximal zehn Kinder. Preis: 13 Euro pro Kind inklusive Getränk und Materialkosten. Bitte Hausschuhe und Pausenbrot mitbringen.

Donnerstag, 3. August 2017, 11 bis 13.30 Uhr.

4. Gespenstersuche

Schloss Ahrensburg ist über 400 Jahre alt. Da gehört ein Gespenst eigentlich zur Grundausstattung dazu. Tatsächlich gibt es aus dem 19. Jahrhundert einen Bericht über seltsame Ereignisse im Schloss. Nun soll endlich einmal den Hinweisen nachgegangen und auf geheimen Pfaden nach dem Schlossgeist gesucht werden. Außerdem gibt es eine gespenstische Lesung im Turmzimmer. Zur Erinnerung an den aufregenden Besuch wird ein kleines Souvenir gebastelt. Dauer: zwei Stunden, Alter: sechs bis neun Jahre, Gruppengröße maximal zehn Kinder, Preis: 10 Euro pro Kind inklusive Getränk und Materialkosten. Bitte Hausschuhe mitbringen.

Mittwoch, 26. Juli 2017, 11 bis 13 Uhr Donnerstag, 3. August 2017, 14 bis 16 Uhr,
Mittwoch, 16. August 2017, 14 bis 16 Uhr, Donnerstag, 24. August 2017, 11 bis 13 Uhr,
Dienstag, 29. August 2017, 14 bis 16 Uhr.

5. Entdeckertour durch den Schlosspark

Im Schlosspark gibt es viel zu entdecken: Der Rundgang vermittelt Interessantes und Überraschendes über Pflanzen und Tiere der Anlage. Die Entdecker müssen auch genau hinschauen, um alle Fragen zu beantworten. Sie müssen Fenster zählen, Löwen malen und Blätter erkennen. Die Mühe wird mit einem „Schlosspark-Entdecker- Diplom“ belohnt. Dauer: anderthalb Stunden, Alter: acht bis elf Jahre, Gruppengröße: zwölf Kinder, Preis: acht Euro pro Kind inklusive Getränk und Materialkosten. Anmerkung: Die Entdecker müssen lesen und schreiben können. Bei schlechtem Wetter gibt es stattdessen im Schloss das Detektivspiel – dann bitte Hausschuhe mitbringen.

Donnerstag, 27. Juli 2017, 11 bis 12.30 Uhr, Dienstag, 8. August 2017, 14 bis 15.30 Uhr,
Mittwoch, 23. August 2017, 11 bis 12.30 Uhr.

6. Märchenrallye im Schloss – für große und kleine Leute

Ein besonderer Rundgang durch das Schloss für die ganze Familie. Auf zwei Etagen laden Stationen mit Symbolen dazu ein, das richtige Märchen zu erkennen, in den Fragebogen einzutragen und schließlich das Lösungswort herauszufinden. Manche Fragen sind ganz schön knifflig, aber zum Ansporn erhalten findige Rätsellöser einen märchenhaften Lohn.

Pro Person: 2,50 Euro zuzüglich Eintritt, täglich bei Museumsbetrieb von 11 bis 17 Uhr.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren