Stadtverordnetenversammlung: 25 neue Kindergartenplätze für Ahrensburg

0

Ahrensburg (ve). Rund 100 Kinder werden nach den Sommerferien vermutlich nicht die Betreuung in einer Kindertagesstätteneinrichtung bekommen können, die die Eltern sich für ihre Kinder wünschen. Zu den zahlreichen Versuchen, neue Angebote zu schaffen, kommen jetzt noch zwei hinzu.

Themenbild Kindererziehung. Foto:©Ines Friedrich/pixelio.de

Themenbild Kindererziehung.
Foto:©Ines Friedrich/pixelio.de

Am Montag hat die Stadtverordnetenversammlung die Erweiterung von zwei Angeboten in Ahrensburg und somit die Entstehung von 25 Plätzen beschlossen.

Zum einen wird im Walddorfkindergarten im Hagen eine Spielgruppe zu einer Halbtagsgruppe umgewandelt sowie das Angebot um eine Mittagsgruppe erweitert. Laut des Konzeptes der Walddorfkindergärten sind die Gruppen für Kinder unterschiedlicher Altersstufen offen, so entstehen Plätze für fünf Kinder im Alter von unter drei Jahren und Plätze für fünf Kinder im Altern zwischen drei und sechs Jahren.

Zum anderen soll es in Ahrensburg einen weiteren Waldkindergarten geben. Er wird wie der jetzige Waldkindergarten von der AWO betrieben werden. Eine Waldkindergartengruppe bietet Platz für 15 Kinder, die Gruppe solle am 1. September 2018 starten. Der Schutzraum dieser zweiten Waldkindergartengruppe soll im Kirchsaal Hagen eingerichtet werden.

Damit verbunden sind höhere Kosten für die Kinderbetreuung auf Seiten der Stadt. Der Walddorfkindergarten erhält einen zusätzlichen Zuschuss in Höhe von 44.000 Euro jährlich und damit 144.000 Euro pro Jahr. Bisher waren es etwa 100.000 Euro pro Jahr. Für 2017 liegt der zusätzliche Zuschuss bei 18.000 Euro. Für die neue Waldkindergartengruppe wird ein Zuschuss in Höhe von 24.000 gewährt.

„Die Einrichtung dieser neuen Gruppen ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein“, so Sozialausschussvorsitzende Doris Brandt (CDU) vor der Stadtverordnetenversammlung, „aber wir sollten die Chance nutzen, diese Plätze anbieten zu können.“ Der Beschluss erfolgte einstimmig.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren